Fußgänger auf Überweg von Auto erfasst - schwer verletzt

Freitag, 09 Januar 2015 13:23 geschrieben von

KASSEL. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Kassel ist ein 74 Jahre alter Fußgänger schwer verletzt worden. Er musste mit dem Rettungswagen in das Kasseler Klinikum eingeliefert und dort stationär aufgenommen werden. Der Mann war an einem ampelgesteuerten Fußgängerüberweg bei Grün auf die Fahrbahn getreten, dort wurde er vom Wagen einer 52 Jahre alten Frau erfasst.

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei war die Frau um 19.15 Uhr mit ihrem Suzuki Kombi auf der Ochshäuser Straße in Richtung Lohfelden unterwegs. Der 74-jährige Fußgänger wollte diese Straße im Bereich der Payerstraße an einem Fußgängerüberweg überqueren. Bei "Grünlicht" zeigender Fußgängerampel - so die Polizei - betrat er den Überweg. Während seines Weges über die Straße schaltete die Ampel jedoch um.

Die Ampel der wartenden 52-jährigen Autofahrerin schaltete in der Folge auf "Grün" - und die Frau fuhr los. Dabei übersah sie aber den noch auf dem Überweg gehenden 74-jährigen Fußgänger und fuhr ihn an. Der Mann kam zu Fall und verletzte sich dabei. Welche Rolle die Dunkelheit und der Regen bei dem Unfall spielten, will die Polizei noch klären. Die Ermittlungen führt das Kasseler Polizeirevier Ost.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 09 Januar 2015 14:32

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige