Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Internes Notrufsystem

EDERTAL. Für einen Fahranfänger aus Bad Wildungen endete die Tour mit seinem BMW am Montag im Edertaler Ortsteil Böhne -  sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Vorausgegangen war ein Alleinunfall in der Netzer Straße. Dort war der 18-Jährige mit seinem blauen BMW in Richtung Bergheim unterwegs. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen kam der junge Mann nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Straßenlaterne, nahm das Ortsschild mit, plättete einen Leitpfosten und ramponierte einen Zaun auf einer Länge vom 30 Metern.

Im Frontbereich stark beschädigt, blieb der 1er BMW fahruntüchtig stehen. Das intelligente Notrufsystem alarmierte die Polizei in Bad Wildungen, sodass der Unfall zeitnah aufgenommen werden konnte. Mit einer Verletzung am Arm begab sich der Fahrer selbstständig ins Krankenhaus. Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf 13.000 Euro, wobei 7.500 Euro dem BMW zugeordnet werden müssen.

-Anzeige-

 

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige