Vor Disko: Nach Beleidigungen fliegen die Fäuste

Dienstag, 07 März 2017 08:17 geschrieben von

BRILON. Nach Beleidigungen flogen die Fäuste: Ein 28-jähriger Mann und seine 26-jährige Begleiterin sind vor einer Diskothek durch eine mehrköpfige Gruppe von Zuwanderern erst verbal belästigt worden, dann eskalierte die Auseinandersetzung.

Der 28-jährige Briloner wurde vor der Disko in der Bahnhofstraße während des Geschäftsbetriebes am frühen Sonntagmorgen zu Fall gebracht und durch einen Faustschlag im Gesicht leicht verletzt. Seine Begleiterin, die ebenfalls in Brilon wohnt, eilte ihm zu Hilfe, wurde jedoch von hinten an der Kleidung festgehalten, die dadurch teilweise einriss.

Der Polizei gelang es, zwei Zuwanderer aus der Tätergruppe zu identifizieren: Es handelt sich um einen 27-Jährigen, der in Korbach wohnt, und einen 29-Jährigen, der in Brilon gemeldet ist. Die Polizei sprach einen Platzverweis aus, außerdem leiteten die Beamten Strafverfahren gegen die Männer ein. Die Fahndung nach den übrigen Tätern verlief ergebnislos. Die Ermittlungen dauern an. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Dienstag, 07 März 2017 08:28

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige