Tankstelle überfallen, Auto gekapert: 28-Jähriger gefasst

Montag, 30 Januar 2017 15:43 geschrieben von

KASSEL. Eine Tankstelle überfallen und auf der Flucht ein Auto gekapert hat ein 28-Jähriger am Sonntag in Kassel. Die Polizei nahm den Täter wenig später fest, er sollte am Montag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Der maskierte Täter stürmte am Sonntag gegen 12.30 Uhr in eine Tankstelle im Kasseler Stadtteil Wesertor. Am Verkaufstresen nahm er eine drohende Haltung ein und forderte die Einnahmen aus der Kasse. Zur Bekräftigung seiner Forderung streckte er dem Personal seine Hand entgegen, die wie der Arm mit einem Kleidungsstück umwickelt war. Eine Kassiererin händigte ihm das Bargeld aus, woraufhin der Räuber aus dem Tankstellenshop auf die Fuldatalstraße in stadtauswärtiger Richtung flüchtete.

Täter kapert Auto und zwingt Fahrerin zur Flucht
Ein Mitarbeiter der überfallenen Tankstelle nahm sofort die Verfolgung auf und machte auf der Straße mehrere Passanten auf den Räuber aufmerksam, die sich direkt an der Verfolgung beteiligten. Der Flüchtende versuchte mehrere Autos auf der Fuldatalstraße anzuhalten. Er war dazu auf die Fahrbahn gesprungen. Er stoppte schließlich einen roten Kleinwagen. Nachdem er die Beifahrertür aufgerissen und sich hineingesetzt hatte, forderte er die Autofahrerin zum Weiterfahren auf. Nach wenigen Metern, in Höhe der Wilhelm-Speck-Straße, stoppte eine eintreffende Funkstreife des Polizeireviers Mitte den gekidnappten Wagen. Der Täter wollte noch aussteigen und sich zu Fuß aus dem Staub machen, doch die Beamten nahmen den 28-Jährigen fest. Nach derzeitigem Ermittlungsstand blieben alle Beteiligten, zumindest Äußerlich, unverletzt.

Andere Autofahrer, die der Täter ebenfalls anhalten wollte, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden. (ots/pfa) 

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 30 Januar 2017 16:12

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige