Möbel mit Axt zerschlagen, Frau bedroht: Festnahme

Donnerstag, 21 Juli 2016 12:26 geschrieben von

NAUMBURG. Ein in Rage geratener 53-Jähriger hat am Mittwochabend in Naumburg seine Ehefrau bedroht und teilweise das Mobiliar des gemeinsamen Wohnhauses mit einer Axt zerschlagen. Die Polizei nahm den Mann fest, dabei leistete er keinen Widerstand.

Die Wolfhager Polizei wurde gegen 20.45 Uhr zu einem Familienstreit in Naumburg gerufen, der im weiteren Verlauf eskalierte: Der 53-jährige Ehemann schlug zunächst Teile des Mobiliars mit einer Axt entzwei. Als er dann auch noch seine Ehefrau bedrohte, flüchtete die 57-Jährige aus dem gemeinsamen Haus und alarmierte die Polizei.

Innerhalb kurzer Zeit waren Funkwagen der Wolfhager Polizei und des Reviers Südwest aus Baunatal vor Ort, wenig später folgten Unterstützungskräfte aus Kassel, darunter Beamte einer Spezialeinheit. Kurz nach deren Eintreffen trat der 53-Jährige, der offenbar an einer psychischen Erkrankung leidet, aus dem Haus und ließ sich widerstandslos festnehmen. Er wurde zur weiteren medizinischen Betreuung in ein Krankenhaus gebracht.

Was den Mann so wütend gemacht hatte, teilte Polizeisprecher Volker Pieper am Donnerstag nicht mit. (ots/pfa)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 21 Juli 2016 12:37

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige