Zollbuche: Drei Motorräder aus dem Verkehr gezogen

Freitag, 17 Juni 2016 12:55 geschrieben von

GLADENBACH/HERBORN. Drei Motorräder hat die Polizei bei einer Kontrollaktion auf der B 255 in Höhe der Zollbuche aus dem Verkehr gezogen - wegen technischer Veränderungen. Andere Biker waren zu schnell unterwegs oder hatten ihre Papiere nicht dabei. Die Beamten stoppten und überprüften insgesamt 27 Motorräder. 

Die gemeinsame Kontrollaktion der Regionalen Verkehrsdienste Marburg-Biedenkopf und Lahn-Dill fand bereits am vergangenen Samstag statt, wie die Marburger Polizei an diesem Freitag berichtete. Anlass für die Aktion war der Umstand, dass es auf der Bundesstraße 255 nahe des Aartalsees immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen, insbesondere mit Motorrädern, kommt. Geschwindigkeitsmessungen und die Überprüfung der Fahrzeugtechnik standen im Vordergrund.

Zwischen 11 und 15 Uhr überprüften die Beamten 38 Fahrzeuge, davon 27 Motorräder. Zwei Biker waren zu schnell. Sie bezahlten ihr Verwarnungsgeld an Ort und Stelle und durften weiterfahren. Bei vier Motorrädern mussten die Beamten etwas genauer hinsehen. Hier hatten die Fahrer beispielsweise den Schalldämpfer aus der Auspuffanlage entfernt. In solchen Fällen erlischt die Betriebserlaubnis und der Fahrer darf damit nicht mehr weiterfahren. Die Beamten stellten drei Kennzeichen und drei Fahrzeugscheine sicher; zudem kommt eine Anzeige auf jeden Fahrer zu. Sie können mit einem Bußgeld und Punkten in Flensburg rechnen. Ein Biker durfte, nachdem er die technische Veränderung vor Ort behoben hatte, seine Fahrt fortsetzen. An einem Fahrzeug war der Termin zur Hauptuntersuchung (TÜV) überschritten.

Aber nicht nur die Motorräder hatten die Beamten im Visier, sondern auch den übrigen Fahrzeugverkehr, wie Polizeisprecherin Claudia Knappl berichtete. So fielen den Beamten an einem landwirtschaftlichen Gefährt die nicht ausreichend gesicherten Heuballen auf dem Ladewagen auf. Darüber hinaus gab es viele kleinere Verstöße, zum Beispiel hatten Verkehrsteilnehmer ihre Fahrzeugpapiere nicht dabei oder benutzten die Hupe ohne Grund.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Freitag, 17 Juni 2016 14:03

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige