Cabrio ausgebrannt - vier weitere Autos beschädigt

Donnerstag, 12 Mai 2016 11:01 geschrieben von

KASSEL. Während der Fahrt durch Kassel ist das ältere Golf Cabrio einer 31 Jahre in Brand geraten. Die Frau aus Kassel rettete sich aus dem Wagen, der wenig später in hellen Flammen stand und vollständig ausbrannte. Durch das Feuer wurden noch vier weitere Fahrzeuge beschädigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Die 31-Jährige war am Mittwoch in der Ysenburgstraße zwischen Weserstraße und Scharnhorststraße unterwegs. Nach einem lauten Knall im Motorraum stiegt dichter Qualm auf, daraufhin stoppte die Fahrerin ihren Wagen in Höhe der Emil-Junghenn-Sporthalle und sprang aus dem Fahrzeug. Dabei rollte der Cabriolet sogar noch auf einen vor ihr haltenden Wagen, der ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war und dessen Fahrer wegen der Qualmwolken am VW Golf angehalten hatte.

Als schließlich Flammen aus dem Fahrzeug loderten, verständigten hinzugeeilte Verkehrsteilnehmer die Kasseler Feuerwehr. Der Vollbrand des Fahrzeugs war jedoch nicht mehr zu verhindern. Aufgrund der enormen Hitzeentwicklung wurden zudem noch drei weitere Autos beschädigt, die auf dem Seitenstreifen parkten. Die Brandschützer bekämpften das Feuer mit Schwerschaum.

Verletzt wurde niemand. Der Brand sorgte rund um die Ysenburgstraße, die wegen der Lösch- und Bergungsarbeiten kurzzeitig voll gesperrt werden musste, für Verkehrsbehinderungen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Donnerstag, 12 Mai 2016 11:13

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige