Diese Seite drucken

Mit Skoda von K1 abgekommen: Frau leichtverletzt

Freitag, 23 April 2021 10:29 geschrieben von
Am 23. April verunglückte eine Frau aus Warburg auf der Kreisstraße 1 zwischen Wethen und Rhoden. Am 23. April verunglückte eine Frau aus Warburg auf der Kreisstraße 1 zwischen Wethen und Rhoden. Fotos: 112 Magazin

DIEMELSTADT. Auf dem Weg von Wethen in Richtung Rhoden ist am frühen Freitagmorgen eine junge Frau aus dem Landkreis Höxter verunglückt - Polizei und Retter waren vor Ort.

Nach ersten Informationen an der Unfallstelle befuhr gegen 6 Uhr eine 23-jährige Frau aus Warburg mit ihrem Skoda Octavia die Kreisstraße 1 und geriet ausgangs einer Linkskurve, etwa 200 Meter vor der Haltestelle "Laubach" auf den rechten Randstreifen, durchfuhr den Flutgraben und wurde anschließend ins Feld katapultiert. Dort landete der Skoda unsanft auf dem Dach.

Eine RTW-Besatzung war schnell vor Ort und brachte die Warburgerin in ein Krankenhaus - nach Meinung der Polizei hat die 23-Jährige keine schweren Verletzungen davongetragen. An dem Unfallfahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Link: Unfallstandort am 23.04.2021 auf der Kreisstraße 1.

Letzte Änderung am Freitag, 23 April 2021 11:07

Ähnliche Artikel