Diese Seite drucken

Einbrecher versucht zur Mittagszeit Haustür einzutreten - Zeugenaufruf

Donnerstag, 25 Februar 2021 11:21 geschrieben von
Ein bislang Unbekannter versuchte am 24. Februar Türen eines Einfamilienhauses einzutreten. Ein bislang Unbekannter versuchte am 24. Februar Türen eines Einfamilienhauses einzutreten. Symbolbild: 112-magazin.de

BAD WILDUNGEN. Ein unbekannter Täter versuchte am Mittwoch in ein Einfamilienhaus in Bad Wildungen einzubrechen. Eine Bewohnerin war aber zu Hause und sprach den Täter an - dieser flüchtete daraufhin. Die Polizei bittet um Hinweise. 

Der Täter klingelte in der Mittagszeit an der Haustür eines Wohnhauses in der Feldmannstraße in Bad Wildungen. Als ihm nicht geöffnet wurde, versuchte er Türen des Hauses aufzuhebeln. Da ihm das nicht gelang, versuchte er nun mit Fußtritten die Haustür zu öffnen. Eine Bewohnerin wurde aufmerksam, sah den Unbekannten und sprach ihn an. Als sie mit der Polizei drohte, entgegnete der Täter lediglich mit den Worten "Suche Firma" und flüchtete anschließend in Richtung Stadtmitte. Er hinterließ einen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Täterbeschreibung 

  • etwa 40 Jahre alt
  • etwa 170 cm groß
  • kräftige Gestalt

Er trug eine dunkle Jogginghose mit weißen Streifen an der Seite, eine dunkle Jacke, einen hellen Pullover mit Kragen unter der Jacke und dunkle Schuhe mit weißer Sohle. Außerdem trug er eine hellgraue Wollmütze und eine grüne OP-Maske. 

Die Polizeistation Bad Wildungen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Wer am Mittwoch (24. Februar) in der Mittagszeit im Bereich der Feldmannstraße in Bad Wildungen verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise zu dem beschriebenen Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05621/70900 zu melden. (ots/r)

- Anzeige -

Ähnliche Artikel