Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: verletzte Person

MERLSHEIM. Zwei verletzte Fahrerinnen und ein Sachschaden von insgesamt rund 30.000 Euro, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls an der Kreuzung der Landesstraßen 755 und 951 bei Nieheim-Merlsheim.

Eine 72-jährige Frau fuhr am Donnerstag (15. Juli) um 11.10 Uhr mit ihrem Opel Meriva die Landesstraße 951 aus Richtung Merlsheim kommend in Fahrtrichtung Oeynhausen. An der Kreuzung zur Landesstraße 755 achtete sie nicht auf einen von links kommenden VW Golf, der in Richtung Nieheim unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wodurch der Opel auf eine Verkehrsinsel und gegen ein Schild geschleudert wurde.

Die 72-jährige Opel-Fahrerin aus dem Kreis Paderborn und die 48-jährige Golf-Fahrerin wurden beide verletzt. Sie konnten sich selbstständig aus ihren Fahrzeugen befreien, anschließend wurden sie zur weiteren Versorgung mit dem Rettungswagen in zwei Krankenhäuser gebracht.

Beide Autos mussten abgeschleppt werden, an ihnen entstand jeweils ein Schaden von rund 15.000 Euro. Während der Bergung und Unfallaufnahme kam es im Kreuzungsbereich zu Verkehrsbehinderungen. (ots/r)

- Anzeige -

Publiziert in HX Polizei
Samstag, 01 September 2018 09:11

Rosenthal: Toyota kollidiert mit Benz

ROSENTHAL. Um Punkt 6 Uhr hat es am Freitag in Rosenthal gekracht - eine Person wurde leichtverletzt in das Krankenhaus nach Frankenberg transportiert.

Im Frühverkehr befuhr ein 21-jähriger Mann mit seinem Mercedes Benz die Straße Am Moosberg aus Richtung Schießstandweg kommend in Fahrtrichtung Willershäuser Straße. Zum selben Zeitpunkt steuerte ein 44 Jahre alter Toyota-Fahrer seinen silberfarbenen Corolla auf der Dreihäuser Straße in Richtung Willershausen. 

Im Kreuzungsbereich kam es vermutlich infolge von Unachtsamkeit zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Fahrerseite des Mercedes erheblich beschädigt wurde. Auch die Frontpartie des Japaners wurde in Mitleidenschaft gezogen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Über die Gesamtschadenshöhe lagen der Polizei noch keine Angaben vor. Die verletzte Person, die mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht worden war, konnte die Örtlichkeit nach einer genauen Untersuchung wieder verlassen.

Beide Fahrzeugführer kommen aus Gemünden. (112-magazin)

Link: Unfallstandort am 31. August in Rosenthal

Anzeige:



Publiziert in Polizei
Sonntag, 15 November 2015 15:23

Brilon: Verkehrsunfall mit verletzter Person

BRILON. Am Sonnabend, 14.11.2015, gegen 10.35 Uhr wollte ein 83-jähriger Pkw-Fahrer einen Kleintransporter überholen, der gleichzeitig nach links in eine Hauseinfahrt im Sintfeldweg abbiegen wollte. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß und der 45-jährige Fahrer des Kleintransporters verletzte sich am Kopf. Der Sachschaden beträgt ca. 7000,- Euro.

Quelle:ots

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

 

 

Publiziert in HSK Polizei

NIEDERSCHELDEN. Zu einem Containerbrand wurden am Samstagabend  gegen 18 Uhr die Feuerwehr-Einsatzkräfte aus Niederschelden in die Johannesstraße gerufen. Ein aufmerksamer Bürger entdeckte den schon in Vollbrand stehenden Bürocontainer und alarmierte in Windeseile die Feuerwehr.

Geistesgegenwärtig riss er die Containertür auf, um nachzusehen, ob sich noch Personen in dem Container befinden. Als der junge Mann die Tür öffnete, kam es zu einer Rauchgasdurchzündung. Hierbei zog sich der junge Mann schwere Brandverletzungen zu.

Beim Eintreffen der Feuerwehr-Einsatzkräfte wurde die verletze Person zunächst erstversorgt und später mit einem Rettungswagen unter Notarztbegleitung  in ein Siegener Krankenaus gebracht.

Unter schwerem Atemschutz gelang es den Einsatzkräften den Brand innerhalb kurzer Zeit zu löschen.

Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Polizei hat nun die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Publiziert in SI Feuerwehr

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige