Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Würgeschlangen

MARSERG. Drei Würgeschlangen wurden aus dem Keller eines Hauses in der Paulinenstraße gestohlen. Dort waren die Tiere übergangsweise artgerecht untergebracht. Da nichts anderes geklaut wurde, hatte es der Dieb vermutlich ganz auf die Schlangen abgesehen.

In der Zeit von Mittwoch gegen 21.30 Uhr bis Donnerstag gegen 16 Uhr brach ein unbekannter Täter in den Keller ein und stahl die Schlangen. Andere Sachen wurden nicht gestohlen, weswegen zu vermuten ist, dass der Einbruch gezielt den Schlangen galt. Gestohlen wurden zwei kleine Kornnattern und ein Boa Constrictor-Weibchen, das zwei Meter lang und ungefähr fünf Kilogramm schwer ist. Alle drei sind ungiftige Würgeschlangen.

Hinweise zum Verbleib der Tiere erbittet die Polizei in Marsberg unter der Telefonnummer 02992/902000.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in HSK Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige