Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: VWTransporter

Samstag, 26 Oktober 2019 08:11

Blutentnahme nach Unfall auf der B 253

BAD WILDUNGEN. Risikobereitschaft hat am Freitag ein 53-jähriger Mann aus der Großgemeinde Haina gezeigt - er musste seinen Führerschein aushändigen.

Gegen 23.40 Uhr ging bei der Polizeistation die Meldung über einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 253 zwischen Odershausen und Hundsdorf ein. Polizeibeamte auf Streifenfahrt waren wenige Minuten nach der Alarmierung vor Ort und bemerkten einen weißen VW-Transporte der im Graben lag.

Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer, ein 53-Jähriger aus Battenhausen, die B 253 von Odershausen in Richtung Hundsdorf befahren hatte. Im Verlauf dieser Fahrt kam der Mann mit seinem Transporter nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben.

Weil der Verdacht auf Alkoholkonsum nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde dem 53-Jährigen eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. (112-magazin)

-Anzeige-



Publiziert in Polizei
Mittwoch, 24 Februar 2016 16:04

Unfall zwischen Hatzfeld und Holzhausen

HATZFELD. Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden kam es gestern auf der Landesstraße 3090 zwischen Hatzfeld und Holzhausen. Gegen 15.50 Uhr befuhren ein weißer Volkswagen LT, der von einem  23-jährigen Mann aus Hatzfeld gesteuert wurde und dahinter ein roter Seat, der von einem 29-jährigen aus Frankfurt gelenkt wurde, die Landesstraße von Hatzfeld in Richtung Eifa. Etwa 200 Meter hinter der Abzweigung nach Eifa, setzte der Fahrer des roten Seat den Blinker links, um auf einen Parkplatz einzubiegen, dabei verringerte der 29-jährige Frankfurter die Geschwindigkeit seines Autos. Zeitgleich setzte der nachfolgende Transporter zum Überholen an und gab Gas, wobei sich der Abstand zwischen den Autos derart schnell verringerte, dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. 

Bei der Karambolage verlor der 23-jährige Fahrer des VW-Transporters die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, rasierte eine Böschung und stürtze auf Dach und Ladefläche. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von 4000 Euro. Dem 29-jährigen Seat-Fahrer erging es nicht besser, sein Fahrzeug erlitt einen Sachschaden von 6500 Euro. 

Beide Fahrzeuge wurden von einem Transportunternehmen abgeschleppt. Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand. Alkohol war nicht im Spiel.

Anzeige:

Publiziert in Polizei
Dienstag, 04 November 2014 10:48

Unbekannte klauen Maschinen und Werkzeuge

BAD WILDUNGEN. In der Nacht zu Dienstag haben bislang unbekannte Diebe aus einem VW-Transporter mehrere Maschinen und Werkzeuge für den Installateurbedarf gestohlen. Nach Angaben der Polizei war der weiße Transporter am Montagabend in der Schäfergasse in Alt Wildungen abgestellt worden, der 33 Jahre alte Fahrer des Firmenwagens bemerkte den Diebstahl am Dienstag um 6.15 Uhr.  

Wie die Polizei mitteilte, hatten die Täter im Laufe der Nacht die Schiebetür des Transporters aufgebrochen und die Maschinen und Werkzeuge mitgehen lassen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die Polizei in Bad Wildungen sucht Zeugen, Telefon 05621/70900.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige