Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Toast

Dienstag, 10 April 2012 22:26

Toast und Hochdruckreiniger lösen Alarm aus

BAD WILDUNGEN/REINHARDSHAUSEN. Ein angebrannter Toast und der von einem Hochdruckreiniger erzeugte Wassernebel haben am Dienstag zweimal für Feueralarm gesorgt. In beiden Fällen stellten die Einsatzkräfte die Anlage wieder "scharf" und rückten wenig später wieder ab.

Am Dienstagabend um 19.50 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Wildungen durch die Leitstelle darüber informiert, dass aus der Fürstengalerie über die Brandmeldeanlage ein Feueralarm eingegangen war. Die Einsatzkräfte befanden sich zu dieser Zeit nach Informationen des Onlineportals badestadt.de bei einem Übungsdienst im Stützpunkt, teilweise auch auf Erkundungsfahrt in der Stadt.

Trotz umfangreicher Umleitungen war die Wehr wenige Minuten nach Eingang des Alarms an der Brandmeldezentrale der Fürstengalerie angekommen. Stadtbrandinspektor Ralf Blümer und Wehrführer Frank Volke erkundeten die Lage und fanden im Vorreinigungsraum der Fischabteilung einen Hochdruckreiniger in Betrieb. Durch den vom Gerät erzeugten Wassernebel war die Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Die Wehr verließ nach kurzer Zeit die Einsatzstelle und nahm ihren Übungsdienst wieder auf.

Bereits am Dienstagmorgen um 7.31 Uhr war die Wehr zum Altenheim Christkönig in Reinhardshausen gerufen worden, dort hatte ein angebrannter Toast für Rauchentwicklung gesorgt und ebenfalls den Rauchmelder ausgelöst.

In beiden Fällen war die Wehr mit vier Fahrzeugen ausgerückt, darunter das Vorauslöschfahrzeug und die Drehleiter.


Links:
Feuerwehr Bad Wildungen
Onlineportal badestadt.de

Publiziert in Feuerwehr
Mittwoch, 14 März 2012 20:47

Angebrannter Toast löst Feueralarm aus

REINHARDSHAUSEN. Nur zwei Tage nach dem letzten Alarm hat am Mittwochabend erneut die Brandmeldeanlage in der Werner-Wicker-Klinik ausgelöst - diesmal durch ein angebranntes Toastbrot.

Die Leitstelle alarmierte nach Eingang der automatisch ausgelösten Alarmmeldung um 18.21 Uhr sofort die Feuerwehren aus Reinhardshausen und der Kernstadt. Beide Wehren rückten wenig später zu der Klinik aus.

Während am Montagabend ein technischer Defekt im Bereich eines Gymnastikraums den Alarm ausgelöst hatte, war am Mittwoch tatsächlich Rauch der Grund für das Auslösen der Anlage - eine Scheibe Brot war Toaster angebrannt. Die betroffenen Räume wurden gelüftet, die Feuerwehr stellte außerdem die Anlage wieder "scharf".


Link:
Feuerwehr Bad Wildungen

Publiziert in Feuerwehr

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige