Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Timo Wehowsky

Dienstag, 21 Januar 2020 06:00

TW Automobile sucht ab sofort Verstärkung

KORBACH. (Stellenanzeige) Ab sofort sucht die Firma TW Automobile im Korbacher Ortsteil Meineringhausen einen KFZ-Mechatroniker (m/w/d). Die Zufriedenheit der Kunden steht für das Autohaus im Vordergrund. Gewissenhaftes Arbeiten, erstklassiger Service sowie Freundlichkeit gehören selbstverständlich dazu.

Ihre Aufgaben

Wartungs-, Reparatur- und Diagnosearbeiten an modernen Fahrzeugen sind primär Aufgaben, die KFZ-Mechatroniker in unserer Werkstatt tagtäglich bewerkstelligen müssen. Den Kundenauftrag auszuführen, dabei die Vorgaben zu beachten und bei schwierigen Aufgaben logisch zu denken und zu analysieren, spielt hierbei eine große Rolle.

Anforderungen an den Bewerber

Sie verfügen über ein dynamisches Auftreten und lieben Autos? Sie besitzen eine starke Eigenmotivation und die Fähigkeit, Fehler schnell zu analysieren und zu beheben? Dann melden Sie sich! Voraussetzung ist ein Führerschein der Klasse B. Auch Quereinsteiger können sich gerne bewerben. Senden Sie die Bewerbung bitte per Email an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geforderte Anlagen

  • Lebenslauf
  • Zeugnisse
  • Zertifikate und Zeugnisse der letzten Arbeitgeber 


Kontakt

TW Automobile

Kfz.-Meisterbetrieb

Mitglied der Kfz.-Innung Waldeck-Frankenberg

Inhaber: Timo Wehowsky

Sachsenhäuser Str. 4c

34497 Korbach

Telefon: 05631 50 68 18

Telefax: 05631 62 08 21

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Publiziert in Retter
Donnerstag, 23 November 2017 07:38

Kurve nicht gekriegt: Mit SLK gegen Baum, Kieferbruch

KORBACH. Das dürfte ein teurer Spaß werden: Mittwochabend krachte ein 23-Jähriger in Korbach mit seinem Pkw gegen einen Baum, sein Beifahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ein Mercedes SLK der völlig zerstört wurde, ein Beifahrer der einen Kieferbruch erlitt und ein beschädigter Baum sind das Ergebnis einer Trunkenheitsfahrt, die sich am Mittwoch um 21.50 Uhr im Stadtgebiet ereignet hatte.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr der Korbacher mit seinem silberfarbenen Mercedes die Medebacher Landstraße stadtauswärts, um nach rechts in die Karpatenstraße einzubiegen. Aus bislang nicht bekannten Gründen verfehlte der 23-Jährige mit seinem Pkw die Einfahrt, prallte gegen einen Baum und wurde zurück auf die Straße geschleudert. Dabei wurde der deutlich unter Alkoholeinwirkung stehende Fahrer leicht verletzt.

Für den Beifahrer ging die Sache nicht so glimpflich aus: Nicht angeschnallt, krachte der Mann beim Aufprall mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Notarzt und Rettungssanitäter leisteten Erste Hilfe, stellten im Gesicht des Beifahrers unter anderem multiple Verletzungen fest, darunter eine Fraktur des Kiefers. Schwerverletzt wurde der Beifahrer in das Korbacher Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen.

Bei dem SLK-Fahrer wurde auf Anweisung der Beamten im Korbacher Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein sichergestellt.

Die Polizei gab den geschätzten Schaden an dem SLK mit 5000 Euro an.

Link: Unfallstandort Medebacher Landstraße

Anzeige:





Publiziert in Polizei
Mittwoch, 12 Juli 2017 16:49

TW Automobile sucht ab sofort Verstärkung

KORBACH. (Gesponserter Artikel) Ab sofort sucht die Firma TW-Automobile im Korbacher Ortsteil Meineringhausen einen KFZ-Mechatroniker (m/w).  Die Zufriedenheit der Kunden steht für das Autohaus im Vordergrund. Gewissenhaftes Arbeiten, erstklassiger Service, sowie Freundlichkeit, gehören selbstverständlich dazu. 


Ihre Aufgaben: 

Wartungs-, Reparatur- und Diagnosearbeiten an modernen Fahrzeugen sind primär Aufgaben, die KFZ-Mechatroniker in unserer Werkstatt tagtäglich bewerkstelligen müssen. Den Kundenauftrag auszuführen, dabei die Vorgaben zu beachten und bei schwierigen Aufgaben logisch zu denken und zu analysieren, spielt hierbei eine große Rolle. 


Anforderungen an den Bewerber: 

Sie verfügen über ein dynamisches Auftreten und lieben Autos? Sie besitzen eine starke Eigenmotivation und die Fähigkeit, Fehler schnell zu analysieren und zu beheben? Dann melden Sie sich! Voraussetzung ist ein Führerschein der Klasse B. Auch Quereinsteiger können sich gerne bewerben.

Bewerbung gerne per Email an: t.wehowsky(at)twautomobile.de

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate und Zeugnisse der letzten Arbeitgeber. 



Kontakt:

TW Automobile

Kfz.-Meisterbetrieb
Mitglied der Kfz.-Innung Waldeck-Frankenberg
Inhaber: Timo Wehowsky
Sachsenhäuser Str. 4c
34497 Korbach

Telefon: +49 (0) 5631 50 68 18
Telefax: +49 (0) 5631 62 08 21
E-Mail: t.wehowsky(at)twautomobile.de

Publiziert in Stellenangebote

MEINERINGHAUSEN. (gesponserter Artikel) Das Autohaus TW-Automobile in Meineringhausen erweitert für seine Kunden die Angebotspalette. Hat sich die Crew um Timo Wehowsky in der Vergangenheit bereits einen Namen mit Personenkraftwagen gemacht, kommen die Wohnmobile zum Ferienstart wie gerufen. Auch Campingzubehör für Wohnmobile und Wohnwagen, Markisen, SAT-Anlagen, Fahrradträger, TV, Trittstufen und vieles mehr hat das Autohaus in ihr Portfolio aufgenommen.

Derzeit bietet TW-Automobile das Neufahrzeug BELA HP 96 an. Das Wohnmobil Hubbett (Teilinteg.-Neufahrz.) mit dem 2,0 JTD-Diesel, 96 kW/131 PS, Gesamtgewicht 3.300 kg, Länge 6,95 m, Breite 2,32 m, Höhe 2,95 m, Klimaanlage, el. Hubbett, Panoramafenster, Bad, WC, Standheizung, große Heckgarage, Fliegenrollos rundum, großes Festbett, fünfter Sitzplatz, Tempomat, Küche, Spüle, LED, lässt keine Wünsche offen. Der aktuelle Aktionspreis beträgt 51.990 Euro (incl. 19 % MwSt)

Auch neu: Campingzubehör für Wohnmobile und Wohnwagen, Markisen, SAT-Anlagen, Fahrradträger, TV, Trittstufen und vieles mehr (Wohnmobil-Vertragshändler von PLA/Bela-easy und Lunar) (Fachhändler von Frankana/Freiko für das Zubehör)

Mehr Informationen und Bilder erhalten Sie unter diesem Link: Wohnmobil BELA HP 96

Kontaktaufnahme:

TW-Automobile
Sachsenhäuser Str. 4c
34497 Korbach-Meineringhausen
Telefon 05631/568901302, Fax 620821

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige