Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Telefonanlage

BAD AROLSEN. Die Störung der Telefonanlage der Polizeistation Bad Arolsen ist behoben. Anrufer können die Ermittler der Dienststelle in der Uplandstraße nun wieder über die Rufnummer 05691/9799-0 und alle bekannten Durchwahlen erreichen.

Zum Wochenende hin war die Störung der Anlage in der neuen Arolser Polizeistation aufgetreten, der Notruf 110 war davon aber nicht betroffen. Ein Techniker habe den Fehler inzwischen behoben, hieß es am Dienstagmorgen auf Anfrage von 112-magazin.de. (pfa) 


Die Wache in der Residenzstadt stellt sich im September der Öffentlichkeit vor:
Neue Polizeistation in Bad Arolsen: Tag der offenen Tür (12.08.2017, mit Fotos)

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

BAD AROLSEN. Die Amtsleitung der Polizeistation Bad Arolsen ist derzeit gestört. In dringenden Fällen erreichen Bürger die Polizei aber auf jeden Fall über die Notrufnummer 110.

Die Störung der Telefonanlage betrifft die Rufnummer 05691/9799-0 mit nahezu allen Durchwahlen. Lediglich die Nebenstelle mit der Rufnummer 05691/9799-14 ist erreichbar. Wer ein Verbrechen oder einen Verkehrsunfall melden will, wählt den Notruf 110.

Was die Störung der Anlage in der neuen Arolser Polizeistation verursacht hat, war zunächst nicht bekannt. Ein Techniker versucht derzeit, die volle Erreichbarkeit über die Amtsleitung wieder herzustellen. (pfa) 


Die Wache in der Residenzstadt stellt sich im September der Öffentlichkeit vor:
Neue Polizeistation in Bad Arolsen: Tag der offenen Tür (12.08.2017, mit Fotos)

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

FRITZLAR. Die Polizeistation in Fritzlar ist ab sofort wieder über die Amtsleitung 05622/99660 zu erreichen, die Störung der Telefonanlage ist behoben. Zeitweise waren die Beamten am Mittwoch nur über den Notruf 110 erreichbar.

Was genau am Mittwochmorgen zu dem Ausfall der Telefonanlage geführt hatte, teilte Polizeisprecher Markus Brettschneider nicht mit. (ots/pfa) 

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in HR Polizei

KORBACH. Nach einer Störung der Amtsleitung ist die Korbacher Polizei seit dem Abend wieder über die regulären Telefonnummern zu erreichen. Zeitweise waren die Ordnungshüter lediglich über Notruf telefonisch erreichbar.

Zunächst am Wochenende und dann erneut am Mittwoch gab es Probleme mit der Telefonleitung, über die das Gebäude an der Pommernstraße mit der Außenwelt verbunden ist - keinerlei Anrufe erreichten die Ordnungshüter über die mit der Ziffernkombination 971 beginnenden Nummern, und auch keine Anrufe von der Dienststelle aus nach außen waren möglich.

Die Störung der Amtsleitung der Korbacher Polizei ist seit 18.30 Uhr wieder behoben. Die Korbacher Polizei ist wieder unter der bekannten Telefonnummer 05631/971-0 sowie über die bekannten Nebenstellen zu erreichen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN. Die Amtsleitung der Polizeistation Bad Wildungen ist derzeit gestört. In dringenden Fällen erreichen Bürger die Polizei über die Notrufnummer 110.

Eine Störung der Telefonanlage sorgte am 1. Mai dafür, dass die reguläre Leitung der Wildunger Polizeistation mit der Rufnummer 05621/7090-0 und die Nebenstellen nicht erreichbar sind. Die Polizei versucht derzeit, die Erreichbarkeit über die Amtsleitung wieder herzustellen. Per Notruf sei die Station jedoch telefonisch zu erreichen, sagte der Dienstgruppenleiter der Polizei in Korbach auf Anfrage von 112-magazin.de.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige