Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Richtsweg

WILLINGEN-USSELN. Aus bislang unbekannten Gründen hat am gestrigen Donnerstag eine 36-jährige Frau aus Usseln einen Lichtmast umgefahren - auf rund 7000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand befuhr die Dame mit ihrem VW-Touran gegen 11.20 Uhr vom Richtsweg kommend die Hochsauerlandstraße. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne, die dem Druck der Karosserie nicht standhalten konnte.

Nach dem Crash musste das Fahrzeug abgeschleppt werden, auch die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (112-magazin)

Anzeige:



 

Publiziert in Polizei
Sonntag, 27 Oktober 2013 17:00

Polofahrerin nach Zusammenstoß in Klinik

LELBACH. Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 251 ist am Sonntag eine 39 Jahre alte Frau verletzt worden. Die Polofahrerin hatte einen mit zwei Ehepaaren besetzten BMW übersehen. Dessen insassen kamen mit dem Schrecken davon.

Die 39-Jährige befuhr am Sonntagvormittag gegen 11.30 Uhr den Richtsweg in Lelbach und wollte unweit der Mehrzweckhalle die Bundesstraße 251 in Richtung Erlheimer Weg überqueren. Dabei achtete sie nicht auf einen von rechts aus Richtung Korbach kommenden BMW Touring, den ein 54 Jahre alter Edertaler steuerte. Dem BMW, der schon fast auf ihrer Höhe fuhr, prallte die Polofahrerin frontal in die Fahrerseite.

Während die beiden Ehepaare aus Edertal und Vöhl unverletzt blieben, lieferte die Besatzung eines Rettungswagens die leicht verletzte 39-Jährige ins Korbacher Stadtkrankenhaus ein. Am Polo entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro, den Schaden am BMW schätzte ein Polizist auf rund 7000 Euro. Nach der Kollision rückte die Lelbacher Feuerwehr aus, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden.

Stellenanzeige:

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige