Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Rückefahrzeug

WILLINGEN. In der Nacht von Montag auf Dienstag ereignete sich an der Verbindungsstraße zwischen Welleringhausen und der Bundesstraße 251 eine Sachbeschädigung an einer abgestellten Forstmaschine.

Mehrere Reifen der Holzrückemaschine, die auf Höhe des dortigen Naturdenkmals "Rispenseggen-Sumpf" abgestellt worden war, wurden mit einem unbekannten Werkzeug derart beschädigt, dass der Luftdruck komplett entwich und nicht wieder befüllt werden konnte. Den entstandenen Sachschaden schätzen die Beamten der Polizeistation Korbach auf etwa 30.000 Euro.

Angaben zu einem Täter oder einer Tätergruppe können bislang nicht gemacht werden, das Tatmotiv ist ebenfalls ungeklärt. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegen. (ots/r)

- Anzeige -

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige