Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Postverteilungszentrum

Dienstag, 09 August 2016 10:59

Einbrecher in Poststelle: Tresor aufgeflext

HOFGEISMAR. Bislang unbekannte Täter sind in das Postverteilungszentrum Hofgeismar eingebrochen und haben dort einen Tresor aufgeschnitten. Aus diesem entwendeten sie das Bargeld und flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Dabei richteten sie einen Sachschaden von mehreren hundert Euro an.

Ein Mitarbeiter hatte den Einbruch in die Poststelle am Montagmorgen um kurz nach 6 Uhr bemerkt und die Polizei verständigt. Wie die Ermittlungen der eingesetzten Beamten ergaben, dürfte sich die Tat in der Nacht zu Montag ereignet haben. Noch am Vorabend gegen 17 Uhr soll an der Poststelle alles in Ordnung gewesen sein. Die Täter hatten an der hinter dem Gebäude ein Fenster aufgebrochen und mit einem Winkelschleifer einen Tresor aufgeschnitten. Anschließend entwendeten sie die 100 Euro aus dem Tresor und flüchteten offenbar wieder über das aufgebrochene Fenster aus der Poststelle. Der Schaden, den die Einbrecher dabei verursachten, ist hingegen deutlich höher als 100 Euro. Er beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hundert Euro.

Die Ermittler der Polizeistation Hofgeismar bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder ein von ihnen genutztes Fahrzeug geben können, sich unter der Telefonnummer 05671/99280 bei der Polizei in Hofgeismar zu melden. (ots/r)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in KS Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige