Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Polizeu

BAD WILDUNGEN. In der Nacht von Montag auf Dienstag versuchten Unbekannte in der Itzelstraße mit einem Gullideckel die Scheibe eines Discounters einzuschlagen. Nach mehreren erfolglosen Versuchen ergriffen sie die Flucht.

Die Polizei Bad Wildungen ist auf der Suche nach Zeugen. Nach derzeitigen Ermittlungen versuchten unbekannte Täter mit einem tatortnahen Gullideckel mehrfach die Scheibe eines Discounters einzuschlagen. Den Gullideckel konnten die Beamten unweit des Tatortes in einem Gebüsch auffinden. Er wurde, nach entsprechender Spurensicherung, wieder in den Rinnstein nahe der Bushaltestelle vor dem Parkplatz des Discounters eingesetzt.

Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Ob es sich um einen versuchten Einbruch oder Sachbeschädigung handelt, steht derzeit nicht fest - die Ermittlungen dauern an. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige