Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Lichtenfels Goddelsheim

LICHTENFELS. In der Nacht auf den 1. Mai, der sogenannten "Hexennacht", randalierten unbekannte Täter in Goddelsheim.

Auf dem Friedhofsgelände rissen oder traten sie eine Pollerleuchte um, im Einmündungsbereich der Straßen Hohler Weg und Am Bummelsberg beschädigten sie eine Sitzbank durch Abreißen der Bretter der Sitzflächen. Der Gesamtschaden beträgt 900 Euro.

Die Stadt Lichtenfels erstattete Strafanzeige bei der Polizeistation Korbach, die nun auf der Suche nach Zeugen ist. Hinweise nimmt die Polizeistation Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710 entgegen. (ots/r)


Publiziert in Polizei

GODDELSHEIM. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am gestrigen Donnerstagabend bei Goddelsheim zu einem Verkehrsunfall - der Verletzte wurde mit einem RTW ins Korbacher Krankenhaus transportiert.

Ereignet hatte sich der Unfall gegen 21.40 Uhr auf der Landesstraße 3076 zwischen Nordenbeck und Goddelsheim. Nach Angaben der Polizei erreichte der 27-jährige Twingo-Fahrer aus Richtung Nordenbeck kommend die letzte Kurve vor dem Goddelsheimer Ortsschild, kam mit seinem Pkw ins Schleudern, kappte zwei Leitpfosten und überschlug sich im Nachgang, bevor der Twingo auf dem Feld zum Stehen kam. 

An dem weißen Renault entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 6000 Euro. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Korbacher mit Kopfverletzungen der Intensivstation zugeführt. Die Firma Heidel entsorgte das Autowrack. (112-magazin)

-Anzeige-




Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige