Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kampfrichterturm

WALDECK-FRANKENBERG. Fast gleichzeitig kam es im Norden des Landkreises am Donnerstagmittag zu drei Feuerwehreinsätzen. Ein Bauarbeiter verletzte sich in Willingen schwer, eine Frau musste nach einem Brand in Korbach mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, und auf Scheid galt es eine Ölspur zu beseitigen.

Gegen 12 Uhr hatte sich als Erstes in Willingen an der Skisprungschanze ein Arbeitsunfall ereignet. Ein 53-Jähriger war mit Arbeiten am Turm der Wettkamfrichter beschäftigt. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein am Kran schwebender Arbeitskorb ins Trudeln, der Mann sprang hinaus, stürzte einen Hang hinunter und verletzte sich beim Aufprall gegen ein Gerüst schwer. Die herbeigerufene Feuerwehr trug den Mann nach der Erstversorgung zunächst den steilen Berg hinau zum Rettungswagen hinaus. Die RTW-Besatzung brachte den Schwerverletzten dann zum Hubschrauber, der im Tal gelandet war. Mit dem Helikopter kam der Korbacher in eine Kasseler Klinik zur weiteren Behandlung (112-magazin.de berichtet in einem weiteren Artikel über den Arbeitsunfall).

Fast gleichzeitig musste die Feuerwehr aus Nieder-Werbe ausrücken. Auf Scheid war es zu einer Ölspur gekommen. Nähere Angaben dazu lagen zunächst nicht vor.

In der Korbacher Altstadt brach dann schließlich gegen 13.30 Uhr ein Wohnungsbrand in der Straße Im Sack aus - vermutlich, weil ein Kind gezündelt hatte. Die Korbacher Feuerwehr sowie die Besatzungen mehrerer Rettungswagen waren im Einsatz, ebenso die Schutz- und Kriminalpolizei. Feuerwehrleute mussten über Steckleitern einen Mann und eine Frau aus dem völlig verrauchten Gebäude retten, die Frau kam mit Verdacht auf eine Rachgasintoxikation ins Korbacher Krankenhaus (zum Bericht über den Brandeinsatz auf 112-magazin.de hier klicken).

Wir berichten in separaten Artikeln asuführlicher!

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}


Wohnungsbrand in Korbacher Altstadt
Nahe des Korbacher Tylenturms brannte es gegen 13.30 Uhr. Die Korbacher Wehr rückte zu dem Wohnungsbrand in der Altstadt aus und löschte die Flammen. Eine Frau wurde mit der Drehleiter aus dem Haus gerettet. Zur näheren Untersuchung der Atemwege wurde sie anschließend ins Krankenhaus gebracht.

112-magazin.de war vor Ort und berichtet – unter anderem mit Videos und Bildern – im Laufe des Tages ausführlich.

Publiziert in Feuerwehr

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige