Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Geschwindigkeitsmessungen

BAD WILDUNGEN. Derzeit werden in Reinhardshausen, in der Nähe der Werner-Wicker-Klinik Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dort gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h.  Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten. Wir bitten unsere Leser, immer vorsichtig und aufmerksam zu fahren - unabhängig davon, ob ein Blitzer gemeldet wurde oder nicht.

-Anzeige-



Publiziert in Blitzer

HESSEN/WALDECK-FRANKENBERG. Motorradfahrer gehören zu den am stärksten gefährdeten Verkehrsteilnehmern im Straßenverkehr. In der Motorradsaison 2018 wurden in Hessen 50 Fahrer von Maschinen über 125 ccm bei Verkehrsunfällen getötet und zudem über 1.500 verletzt.

Im Zuständigkeitsbereich des PP Nordhessen ereigneten sich 2018 insgesamt 624 Unfälle mit Motorradbeteiligung. Dies stellt einen Anstieg von 92 Unfällen im Vergleich zum Vorjahr (532) dar. Im Bereich des Landkreises Kassel ereigneten sich am vorletzten Samstag bereits drei schwere Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Motorrädern. Grund genug für die hessische Polizei, auch 2019 wieder die Präventionskampagne "Du hast es in der Hand" zu starten, mit der Motorradfahrer auch zum Eigenschutz auf eine angepasste Fahrweise und die Gefahr der Selbstüberschätzung hingewiesen werden. Die Schwerpunktkontrollen der Hessischen Polizei sind Teil einer landesweiten Konzeption zur "Steigerung der Verkehrsregeltreue motorisierter Zweiradfahrer". Das Maßnahmenpaket besteht aus erhöhten Kontrollmaßnahmen und dem verstärkten Einsatz von verdeckten Mess- und Videogeräten.

Kontrollen am Edersee

Eine Auftaktaktion führte die nordhessische Polizei am Samstag im Bereich des Edersees durch. Schwerpunkt war die Ederseerandstraße. Insgesamt wurden 78 Biker und 86 Autofahrer kontrolliert. 14 Pkw-Fahrer und neun Biker waren zu schnell unterwegs. Der schnellste Motorradfahrer überschritt die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h um 31 km/h und der schnellste Pkw um 22 km/h. An 27 Motorrädern wurden technische Mängel festgestellt. Neben abgefahren Reifen hatten drei Biker Veränderungen am Auspuff vorgenommen. Derartige technische Veränderungen führen zum Erlöschen der Betriebserlaubnis für das Motorrad. Die Fahrer müssen mit einem Bußgeld rechnen. Bei den Pkw-Kontrollen wurden lediglich die Geschwindigkeitsverstöße geahndet.

Die Kontrollaktionen fanden bei der Mehrzahl der Motorradfahrer eine positive Resonanz. Zusätzlich zu den Kontrollaktionen waren auch noch Beamte am Ederseer Bikertreff im Einsatz, um mit den Motorradfahrern präventiv ins Gespräch zu kommen. Auch in den nächsten Wochen wird die Polizei Nordhessen Schwerpunktkontrollen an neuralgischen Motorradstrecken in ganz Nordhessen durchführen. (ots/r)

Am Sonntag verunglückte ein Motorradfahrer mit seiner neuen KTM auf der Bundesstraße 253 - er kam schwerverletzt in eine Klinik.

Link: Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 253 (7. April 2019)


Publiziert in Polizei

SIEGEN. Zum Schutze der Verkehrsteilnehmer des Landkreises will die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein in der Zeit vom 14. Januar bis zum 20. Januar vermehrt hier veröffentlichte, aber auch zufällige Verkehrskontrollen platzieren.

Die Polizei Siegen-Wittgenstein will Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können. Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern, hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen.  

Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:  

Montag, den 14.01.2019  


  • Siegen, L 562  
  • Freudenberg, Asdorfer Straße  
  • Hilchenbach, Schulweg  
  • Hilchenbach-Lützel, B 62  


Dienstag, den 15.01.2019  


  • Netphen, K 11  Siegen, L 719  
  • Wilnsdorf, Schulweg  
  • Kreuztal, B 517  


Mittwoch, den 16.01.2019  


  • Kreuztal, HTS  
  • Bad Berleburg, L 553  
  • Freudenberg, Schulweg  
  • Netphen, Breite Straße  


Donnerstag, den 17.01.2019  


  • Wilnsdorf, L 722  
  • Erndtebrück, B 62  
  • Kreuztal, Schulweg  
  • Freudenberg, K 20  


Freitag, den 18.01.2019  


  • Hilchenbach, B 62  
  • Feudingen, Sieg-Lahn-Straße  


Samstag, den 19.01.2019  


  • Siegen, Sandstraße  


Sonntag, den 20.01.2019  


  • Siegen, Heeserstraße.  



Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei
Donnerstag, 18 Oktober 2018 13:09

Geschwindigkeitsmessungen der KPB Siegen-Wittgenstein

KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN. Zum Schutze der Verkehrsteilnehmer des Landkreises will die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein in der Zeit vom 22. Oktober bis zum 28. Oktober vermehrt hier veröffentlichte, aber auch zufällige Verkehrskontrollen platzieren.

Die Polizei Siegen-Wittgenstein will Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können. Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern. Hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen.  

Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:  

Montag, den 22.10.2018  

  • Siegen, HTS
  • Freudenberg, L 512
  • Siegen, L 562
  • Wilnsdorf, L 722
  • Netphen, B 62

Dienstag, den 23.10.2018  

  • Bad Laasphe, L 719
  • Bad Berleburg, B 480
  • Kreuztal, B 517
  • Wilnsdorf, B 54
  • Siegen-Gosenbach, Siegener Straße

Mittwoch, den 24.10.2018  

  • Bad Laasphe, K 33
  • Erndtebrück, B 62
  • Freudenberg, Lindenberger Straße
  • Wilnsdorf, Oberdielfener Straße

Donnerstag, den 25.10.2018  

  • Burbach, B 54 - Kreuztal, L 729
  • Hilchenbach, B 508
  • Siegen, L 564
  • Bad Berleburg, L 718

Freitag, den 26.10.2018  

  • Netphen, K 11
  • Siegen, L 564
  • Netphen, L 729
  • Hilchenbach, Kronprinzenstraße

Samstag, den 27.10.2018  

  • Erndtebrück, B 62

Sonntag, den 28.10.2018  

  • Kreuztal, HTS

Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei

KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN. Zum Schutze der Verkehrsteilnehmer des Landkreises will die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein in der Zeit vom 17. September bis zum 21. September vermehrt hier veröffentlichte, aber auch zufällige Verkehrskontrollen platzieren.

Die Polizei Siegen-Wittgenstein will Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können. Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern, hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen.

Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:  

Montag, den 17.09.2018  

  • Bad Laasphe, K 33
  • Kreuztal, HTS

Dienstag, den 18.09.2018  

  • Burbach, B 54
  • Erndtebrück, B 62

Mittwoch, den 19.09.2018  

  • Siegen, HTS
  • Wilnsdorf, Grimbergstraße

Donnerstag, den 20.09.2018  

  • Neunkirchen, Kölner Straße

Freitag, den 21.09.2018  

  • Siegen, Eiserntalstraße

Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. (ots/r)


- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei

SIEGEN-WITTGENSTEIN. Zum Schutze der Verkehrsteilnehmer des Landkreises will die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein in der Zeit vom 27. August bis zum 2. September vermehrt hier veröffentlichte, aber auch zufällige Verkehrskontrollen platzieren.

Die Polizei Siegen-Wittgenstein will Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können! Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern. Hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen.  

Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:  

Montag, den 27.08.2018  


  • Wilnsdorf, L 722  
  • Freudenberg, Am Schlagsberg  
  • Burbach, L 531  


Dienstag, den 28.08.2018  


  • Netphen, L 729  
  • Kreuztal, B 517  


Mittwoch, den 29.08.2018  


  • Netphen, K 11  Wilnsdorf, B 54  


Donnerstag, den 30.08.2018  


  • Freudenberg, L 565  
  • Bad Berleburg, L 553  
  • Bad Berleburg, Stöppelsweg  


Freitag, den 31.08.2018  


  • Freudenberg, Heisberger Höhe  


Samstag, den 01.09.2018


  • ./.  


Sonntag, den 02.09.2018  


  • Freudenberg, L 562



Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei

KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN. Zum Schutze der Verkehrsteilnehmer des Landkreises will die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein in der Zeit vom 16. Juli bis zum 22. Juli vermehrt hier veröffentlichte, aber auch zufällige Verkehrskontrollen platzieren.

Die Polizei Siegen-Wittgenstein will Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können. Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern. Hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen.  

Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher in der Zeit vom 16. bis zum 22. Juli Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:

Montag, den 16.07.2018  

  • Wilnsdorf, L 722

Dienstag, den 17.07.2018

  • Netphen, L 729
  • Siegen, L 562

Mittwoch, den 18.07.2018  

  • Siegen, Hofbachstraße
  • Siegen, HTS
  • Neunkirchen, L 531

Donnerstag, den 19.07.2018  

  • Burbach, B 54
  • Siegen, L 564

Freitag, den 20.07.2018  

  • Siegen, Olper Straße

Samstag, den 21.07.2018  

  • Erndtebrück, B 62

Sonntag, den 22.07.2018  

  • Berleburg, B 480
  • Netphen, L 729


Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei

SIEGEN-WITTGENSTEIN. Die Polizei Siegen-Wittgenstein will die Bürger des Landkreises vor schweren Unfällen schützen.

Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können.

Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern. Hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen.

Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:  

Montag, den 04.06.2018  

  • Netphen, L 729
  • Freudenberg Niederholzklau, L 564  

Dienstag, den 05.06.2018  

  • Burbach, B 54  
  • Siegen, L 562  
  • Kreuztal Krombach, Olper Straße  

Mittwoch, den 06.06.2018  

  • Freudenberg, L 565  
  • Siegen Eiserfeld, L 531  
  • Netphen, L 729  

Donnerstag, den 07.06.2018  

  • Kreuztal, L 714  
  • Siegen Achenbach, Achenbacher Straße  

Freitag, den 08.06.2018

  • Siegen Gosenbach, Oberschelder Straße  

Samstag, den 09.06.2018  

  • Wilnsdorf, L 722  

Sonntag, den 10.06.2018  

  • Kreuztal, HTS  


Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei

KREIS SIEGEN-WITTGENSTEIN. Die Polizei Siegen-Wittgenstein möchte Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen.

Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können. Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern, wobei bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen hingegen überleben.  

Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:  

Montag, den 28.05.2018  

  • Wilnsdorf, Freier Gründer Straße  

Dienstag, den 29.05.2018  

  • Netphen, L 719 Siegen
  • Eiserfeld, L 531  

Mittwoch, den 30.05.2018  

  • Neunkirchen, Am Porzhain Freudenberg, Heuslingstraße  

Donnerstag, den 31.05.2018  

  • Bad Berleburg, B 480  

Freitag, den 01.06.2018  

  • Netphen, Dreis-Tiefenbach, K5  

Sonntag, den 03.06.2018  

  • Freudenberg, Wilhelmshöhe, L 562  


Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. (ots/r)


- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei

SIEGEN. Die Polizei Siegen-Wittgenstein will Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen und rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können.

Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern! Hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen.

Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein plant daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:

Dienstag, den 03.04.2018

  • Bad Laasphe, Oberndorf
  • Neunkirchen-Salchendorf, L 722
  • Siegen, Hagener Straße
  • Burbach-Gilsbach, L 723

Mittwoch, den 04.04.2018

  • Siegen, L 562
  • Netphen-Eckmannshausen, Unglinghausener Straße
  • Kreuztal, L 908 
  • Wilnsdorf, L 722

Donnerstag, den 05.04.2018

  • Freudenberg, L 908
  • Siegen-Eiserfeld, Hengsbachstraße
  • Neunkirchen, L 531
  • Bad Berleburg, Dotzlarer Hauptstraße

Freitag, den 06.04.2018

  • Siegen, L 564
  • Netphen, L 729 Samstag, den 07.04.2018
  • Erndtebrück, Marburger Straße

Sonntag, den 08.04.2018  

  • Hilchenbach, B 62

Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige