Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Geld abgehoben

Mittwoch, 26 September 2018 14:02

Öffentlichkeitsfahndung nach Einbrecher

ARNSBERG. Zwischen dem 23. Juni und dem 28. Juni wurde in eine Wohnung in Arsnberg-Moosfelde eingebrochen. Hier wurde unter anderem eine Debitkarte gestohlen.

Ein Einbrecher entwendete zwischen dem 26. und  dem 28. Juni eine Handtasche und verwendete deren Inhalt. Am 28.06.2018 wurde mit der gestohlenen Karte bereits Geld in einer Sparkasse abgehoben.

Wer kennt die Person auf dem Bild? Wer kann Hinweise geben? Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der Telefonnummer 02932/90200. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in HSK Polizei
Mittwoch, 26 September 2018 13:54

Portemonnaie aus Handtasche entwendet, Geld abgehoben

HÖXTER. Die Kriminalpolizei in Höxter veröffentlicht auf Beschluss des Amtsgerichtes Paderborn Lichtbilder eines Tatverdächtigen.

Der unbekannte Beschuldigte wird verdächtigt zur Tatzeit in einem Lebensmittelmarkt in der Straße Am Sudheimer Weg eine Geldbörse aus der Handtasche einer 74-jährigen Frau aus Brakel entwendet zu haben. Mittels einer in der Geldbörse befindlichen Debitkarte hob der Tatverdächtige kurz darauf Bargeld vom Konto der Geschädigten ab. Beim Abhebevorgang wurde er von Überwachungskameras der Sparkassenfiliale in der Nieheimer Straße gefilmt.

Die Polizei in Höxter fragt: Wer kann Hinweise zur Identität des Tatverdächtigen geben? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in HX Polizei
Freitag, 19 Dezember 2014 15:02

Mit fremden Karten kassiert: Wer kennt diesen Mann?

LIPPSTADT/BAD AROLSEN. Mit fremden EC-Karten hat ein unbekannter Mann mehrfach Geld vom Konto des Besitzers abgehoben – auch in Bad Arolsen. Die Polizei sucht nun Personen, die den von einer Überwachungskamera gefilmten Täter kennen.

Ein 45-jähriger Lippstädter hatte bereits im Oktober sein Portemonnaie verloren. Einen Tag später hob der Finder mit den EC-Karten des 45-Jährigen an mehreren Geldautomaten in Bad Arolsen, Erwitte, Lippstadt und Geseke mehrere hunderte Euro abgehoben.

Weil die Ermittlungen der Polizei bislang nicht zum Erfolg führten, hat die Staatsanwaltschaft einer Veröffentlichung eines Fotos zugestimmt, das den unbekannten Mann beim Geldabheben an einem Automaten zeigt. Die Kriminalpolizei sucht nun Personen, die Hinweise zu dem abgebildeten Unbekannten und zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen können.

Wer Angaben machen kann, meldet sich bei der Kriminalpolizei in Lippstadt, die unter der Telefonnummer 02921/9100 zu erreichen ist.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige