Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Einladung

KORBACH. Die Freiwilligen Feuerwehren der Kreis- und Hansestadt Korbach treffen sich am Freitag (15. Juli 2022) um 19.30 Uhr in der Wipperberghalle in Lengefeld zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung.

Hierzu lädt Stadtbrandinspektor Carsten Vahland nicht nur die Mitglieder der Einsatzabteilungen, sondern auch die Mitglieder der Ehren- und Altersabteilungen der insgesamt fünfzehn Feuerwehren der Großgemeinde Korbach ein. Die Ausrichtung der Veranstaltung übernimmt die Freiwillige Feuerwehr Lengefeld.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem neben den Jahresberichten des Stadtbrandinspektors und des Stadtjugendfeuerwehrwarts die Grußworte von Bürgermeister Klaus Friedrich sowie weiteren Ehrengästen. Außerdem werden Beförderungen verdienter Feuerwehrmänner und -frauen vorgenommen.

Stadtbrandinspektor Carsten Vahland freut sich auf zahlreiches Erscheinen.

- Anzeige -

Publiziert in Feuerwehr
Mittwoch, 25 Mai 2022 13:20

Blutspende in Naumburg am 25. Mai

NAUMBURG. Jede zusätzliche Blutspende hilft Leben zu retten. Täglich werden in Hessen knapp 900 Blutspenden benötigt - das geht nur durch gemeinsames Engagement. Da gerade in der Ferienzeit die Blutkonserven knapp werden, bittet das DRK um rege Teilnahme.

Zum Leben retten lädt das freundliche Team der DRK-Bereitschaft Naumburg in die Elbetalschule ein. Von 15.30 Uhr bis 19.30 Uhr können interessierte Bürgerinnen und Bürger am 25. Mai 2022 (Mittwoch) in der Straße "Am Kuhberg 13" Blut spenden.

Blut spenden kann jeder Gesunde vom 18. bis zum 73. Geburtstag. Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung und Untersuchung sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen.

Aufgrund der aktuellen Lage ist das Blutspenden nur mit reserviertem Termin möglich, deshalb werden Spender gebeten, unter folgendem Link (hier klicken) einen Termin zu vereinbaren.

Link: Anmeldung beim DRK für die Blutspende in Naumburg

- Anzeige -

Publiziert in Retter

BAD AROLSEN. Im Rahmen der derzeit in Bad Arolsen stattfindenden 8. Präventionstage stehen interessierten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag die kriminalpolizeilichen Fachberater des Polizeipräsidiums Nordhessen und der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg als Ansprechpartner zur Verfügung.

Von 11 Uhr bis 15 Uhr sind die Fachberater der Polizei auf dem Belgischen Platz in Bad Arolsen und beraten zu dem Thema Wohnungseinbruchsschutz. Sie erhalten ganz konkrete und sinnvolle Tipps, um die "ungebetenen Gäste" draußen vor der Tür zu belassen.

Gerade jetzt zur dunklen Jahreszeit sind Einbrecher erfahrungsgemäß besonders aktiv. Tagsüber und wenn es bereits dämmert nutzen die Täter oft die Abwesenheit der Bewohner, um sich zu deren Wohnungen oder Häusern gewaltsamen Zutritt zu verschaffen. Sie dringen in die persönliche Privatsphäre ein und bringen sich in den Besitz von Wertgegenständen und lieb gewonnenen Erinnerungsstücken.

Sollten Sie Fragen zu Haustürgeschäften, Trickbetrügern oder zur Sicherheit im Netz haben, werden auch diese von der Polizei gerne beantwortet. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige