Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Bad

Dienstag, 11 Februar 2020 09:05

142 km/h in 70er Zone: Führerschein weg

BAD DRIBURG. Bevor am Sonntag das Sturmtief "Sabine" richtig Fahrt aufnahm, war ein 25-Jähriger auf der Landesstraße 828 in Fahrtrichtung Paderborn besonders stürmisch unterwegs.

Der Mann war mit seinem Audi am 9. Februar gegen 10.50 Uhr bei einer Geschwindigkeitskontrolle zwischen Neuenheerse und Buke an der Kreuzung "Alte Ziegelei" aufgefallen. Statt mit den erlaubten 70 km/h war er mit gemessenen 142 km/h unterwegs.

Gemäß Tatbestandskatalog drohen dem Bad Driburger Fahrer nun mindestens 440 Euro, zwei Punkte in Flensburg und zwei Monate Fahrverbot. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in HX Polizei
Freitag, 16 Dezember 2011 18:27

Milchlaster kippt um: 22.000 Liter Milch laufen aus

BAD BERLEBURG. Ein fast voller Milchlaster ist auf der L 553 zwischen Beddelhausen und Schwarzenau verunglückt. Dabei liefen 22.000 Liter "Eutersaft" aus.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer am Freitagnachmittag nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte samt Anhänger ungefähr zwei Meter tief eine Böschung hinunter. Die gesamte Ladung floss aus den Tanks des havarierten Milchlasters und versickerte im Boden.

Weitaus gravierender als der Verlust der Milch ist der Sachschaden am Lkw-Gespann: Der Gesamtsachschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf ungefähr 250.000 Euro. Die L 553 ist halbseitig gesperrt, die Bergung dauert derzeit noch an.

Publiziert in SI Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige