Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: 100 Stundenkilometer

Mittwoch, 04 Mai 2016 06:55

Blitzer auf der Bundesstraße 252

TWISTETAL. Derzeit wird auf der Bundesstraße 252 eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wird zwischen Twiste und Bad Arolsen, unmittelbar hinter dem Abzweig zur alten Spulenfabrik. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits stets einzuhalten.

An der Messstelle gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 100 Stundenkilometern.

Wer außerorts das Tempolimit um bis zu 20 km/h überschreitet, zahlt nach dem neuen Bußgeldkatalog (gültig seit 1.5.2014) bis zu 30 Euro Bußgeld. Wird ein Verkehrsteilnehmer erwischt, der außerhalb geschlossener Ortschaften zwischen 21 und 40 km/h zu schnell ist, sind Bußgelder zwischen 70 und 120 Euro sowie ein Punkt in Flensburg fällig. Ab einer Tempoüberschreitung von 41 km/h außerorts müssen Raser - je nach Tempo - zwischen 120 und 600 Euro Bußgeld zahlen und kassieren zwei Punkte. Hinzu kommen ein bis drei Monate Fahrverbot.

Anzeige:

Publiziert in Blitzer
Freitag, 19 Dezember 2014 09:30

Mit 100 km/h durch die Unistadt

MARBURG. Ein 25 Jahre alter Mann aus Marburg ist in der Nacht zu Freitag mit über 100 Stundenkilometern durch die Unistadt gerast. Als er um 1.45 Uhr einer Polizeistreife auffiel, beachtete er zunächst die Anhaltezeichen und auch das Blaulicht der Polizei nicht.

Erst nach rund 400 Metern gab er seine Flucht auf und blieb freiwillig auf einem Seitenstreifen in der Graf-von-Staufenberg-Straße stehen.

Der Alkotest reagierte mit etwas über 0,8 Promille positiv. Die Polizei stellte den Führerschein sicher und veranlasste eine Blutprobe. Warum der Mann so schnell unterwegs war, ging aus dem Polizeibericht nicht hervor.

Anzeige:

Publiziert in MR Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige