Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Überwachung

Mittwoch, 14 November 2018 14:04

Dieseldiebe auf frischer Tat ertappt

DELBRÜCK. Am vergangenen Freitag hat die Polizei zwei Männer erwischt, die im dringenden Tatverdacht stehen, unmittelbar zuvor Diesel aus Baumaschinen zwischen Mantinghausen und Delbrück entwendet zu haben.

Gegen 22.50 Uhr waren die Beamten durch eine Zeugin zur Kiesgrube an der Straße "Neue Reihe" gerufen worden. Dort waren zwei Männer beobachtet worden, die sich auf dem Firmengelände, das unmittelbar an den dortigen Baggersee grenzt, an einem Bagger und einer Arbeitsmaschine zu schaffen machten. Die Zeugin konnte sehen, wie die Verdächtigen offensichtlich Diesel aus den Fahrzeugen abzapften. Als sich Streifenwagen Augenblicke später dem Firmengelände näherten, konnten zwei 31 und 24 Jahre alte Männer in der Straße "Neue Reihe" entdeckt werden, die in Richtung der "Mantinghauser Straße" unterwegs waren. Die beiden Männer rochen stark nach Diesel. Unweit des Kontrollortes konnten leere Kanister und ein Schlauch entdeckt werden. Die beiden Männer wurden zur Polizeiwache nach Paderborn gebracht. Beide wurden erkennungsdienstlich behandelt und anschließend sie aus der Obhut der Polizei entlassen.

In den letzten Monaten war es bereits mehrfach zu ähnlichen Diebstählen auf dem Gelände der Kiesgrube gekommen. Die Überwachung des mittlerweile alarmgesicherten Geländes ist deshalb verstärkt worden. Nach ihren ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass zumindest einer der beiden Beschuldigten von Freitagabend für weitere Diebstähle auf dem Betriebsgelände in Betracht kommt. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in PB Polizei
Montag, 30 April 2018 06:47

Blitzer in 30er Zone

BAD AROLSEN. Derzeit wird in Bad Arolsen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wird in der Großen Alle in Höhe der Seniorenresidenz.  Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits generell einzuhalten.

An der Messstelle gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Km/h.

Anzeige:


Publiziert in Blitzer
Montag, 05 Dezember 2016 15:12

Kassel: E-Mail löst Polizeieinsatz an Schule aus

KASSEL. Eine E-Mail mit rätselhaftem Inhalt, anonym verfasst und an eine Schule gerichtet, hat am Montag die Polizei auf den Plan gerufen. Die Ermittler zeigten an der angeschriebenen und einer benachbarteb Schule Präsenz.

Ein Verantwortlicher der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in Kassel-Oberzwehren informierte am Montag gegen 8.30 Uhr die Leitstelle der Polizei darüber, dass im virtuellen Postfach der Schule eine E-Mail eingegangen sei. Der Inhalt dieser anonymen Nachricht beinhaltete zwar keine konkreten Hinweise auf einen Anschlag oder sonstige Bedrohungen und war recht wirr geschrieben. Lediglich eine mögliche Ereigniszeit war genannt. Die Schulleitung schaltete die Polizei ein, um die Formulierungen bewerten zu lassen. Die Spezialisten der Polizei prüften die Nachricht und kamen zu dem Ergebnis, dass sie als nicht ernsthaft einzustufen ist.

Ein- und Ausgänge überwacht
Um letzte Zweifel auszuräumen, kam es in enger Absprache mit der Schulleitung, die ihrerseits vorgesehene Maßnahmen ausgelöst hatte, zu einem Polizeieinsatz, bei dem unter anderem die Ein- und Ausgänge in der Schule überwacht wurden. Während dieser Zeit, etwa bis um 12 Uhr, ging der Unterricht in den Klassen weiter. Da sich in direkter Nachbarschaft die Willy-Brandt-Schule befindet, wurde auch dort die Schulleitung informiert.

In Absprache mit der Polizei informierten die Schulleiter über ihre Lehrerschaft die Schüler über den Sachverhalt, bevor diese den Heimweg antraten. Zu Zwischenfällen kam es nicht. (ots/pfa) 

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in KS Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige