Diese Seite drucken

Frontal mit Auto kollidiert: Motorradfahrerin (21) verletzt

Samstag, 15 April 2017 18:07 geschrieben von

WALDECK. Eine 21-jährige Motorradfahrerin ist auf der Ederseerandstraße auf die Gegenspur geraten und mit einem Auto kollidiert. Die junge Frau wurde verletzt in ein Wildunger Krankenhaus eingeliefert.

Nach Auskunft der Korbacher Polizei von Samstag kam es bereits am Donnerstagabend gegen 21.30 Uhr zu dem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 3086: Den Angaben zufolge befuhr die 21-jährige Edertalerin mit ihrer Suzuki die Randstraße aus Richtung Edertalsperre kommend in Fahrtrichtung Waldeck West. In einer Rechtskurve geriet die Motorradfahrerin auf die Gegenspur.

Dort prallte sie frontal mit dem Opel eines 51 Jahre alten Mannes aus Kassel zusammen, der in der Gegenrichtung unterwegs war. Durch den Anprall wurde die 21-Jährige verletzt und mehrere Meter zurückgeschleudert. Notarzt und Rettungswagenbesatzung eilten der Edertalerin zu Hilfe und lieferten sie nach der Erstversorgung in eine Klinik in der Badestadt ein. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Den Schaden am Motorrad gab die Polizei mit 1500 Euro an, den am Wagen mit 2500 Euro. Die Feuerwehr rückte aus, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden. (pfa)  


Etwa zeitgleich war es auch bei Freienhagen zu einem Motorradunfall gekommen:
Fahrfehler: 33-jähriger Motorradfahrer landet im Graben (14.04.2017)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Samstag, 15 April 2017 19:03

Ähnliche Artikel