Motorradfahrer nach Unfall auf dem Weg der Besserung

Sonntag, 19 März 2017 15:58 geschrieben von

WELLEN. Nach dem Zusammenstoß mit einem Auto bei Wellen schwebt ein 62 Jahre alter Motorradfahrer nicht mehr in Lebensgefahr. Der Mann befinde sich auf dem Weg der Besserung, hieß es am Wochenende von der Wildunger Polizei auf Anfrage von 112-magazin.de.

Der Motorrad- und ein Autofahrer waren am Samstag, 11. März, auf der Landesstraße 3383 von Wellen kommend in Fahrtrichtung Fritzlar unterwegs. Als das Zweirad das Tempo verlangsamte und der Fahrer sich zum rechten Straßenrand hin orientierte, setzte der nachfolgende Autofahrer zum Überholen an. Genau in diesem Moment fuhr der Motorradfahrer nach links - offenbar um zu wenden oder in einen dortigenm Feldweg zu fahren. Es kam zum Zusammenstoß (112-magazin.de berichtete, zum Artikel hier klicken).

Polizisten an der Unfallstelle berichteten, der Mann aus dem Schwalm-Eder-Kreis sei mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Kassel geflogen worden. Der Zustand des Verletzten wurde als kritisch bezeichnet. Inzwischen bestehe glücklicherweise keine Lebensgefahr mehr. Die Umstände des Unfall sind weiterhin ungeklärt. (pfa)  


In Wellen gab es zwei Wochen zuvor einen schweren Unfall:
Ungebremst gegen Haus: Vier Männer schwer verletzt (25.02.2017, mit Video/Fotos)

Ganz in der Nähe der Unfallstelle gab es Ende November einen tödlichen Zusammenstoß:
Edertal: Ein Toter bei schwerem Verkehrsunfall (28.11.2016, mit Fotos)
Tödlicher Zusammenstoß bei Wellen: Unfallopfer identifiziert (01.12.2016, mit Fotos)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 19 März 2017 17:11

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige