Beim Abbiegen übersehen: Golf kracht mit Tiguan zusammen

Samstag, 07 März 2015 22:08 geschrieben von

WALDECK-OST. Beim Zusammenstoß zweier Autos am Samstagnachmittag auf der B 485 am Abzweig nach Waldeck ist die 19 Jahre Unfallverursacherin leicht verletzt worden. An ihrem und dem anderen beteiligten Wagen entstand ein Gesamtschaden von 15.000 Euro.

Wie die Korbacher Polizei auf Anfrage von 112-magazin.de berichtete, war die 19-Jährige aus Bad Wildungen am Samstag gegen 14.30 Uhr auf der B 485 von Buhlen kommend in Richtung Netze unterwegs und wollte oberhalb der ehemaligen Mauser-Werke an der Einmündung zur Bahnhofstraße nach links in Richtung Waldeck abbiegen. Dabei übersah die junge Frau einen entgegenkommenden und vorfahrtberechtigten VW Tiguan, in dem der 61 Jahre alte Fahrer aus Korbach und seine 52-jährige Ehefrau als Beifahrerin in Richtung Bad Wildungen unterwegs waren.

In der Einmündung kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos, wobei die 19-Jährige leichte bis mittelschwere Verletzungen davontrug. Das Ehepaar aus Korbach blieb unverletzt.

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten blieb die Strecke in Höhe der Unfallstelle halbseitig gesperrt. Am Golf der jungen Wildungerin entstand ein Schaden von 5000 Euro, am Tiguan ist der Schaden laut Polizei doppelt so hoch.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 08 März 2015 07:11

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige