Diese Seite drucken

Alkohol: Zusammenstoß mit drei Verletzten am Twistesee / VIDEO

Sonntag, 22 Juni 2014 09:03 geschrieben von

WETTERBURG/LANDAU. Ein laut Polizei deutlich alkoholisierter Autofahrer hat am Samstagabend auf der B 450 einen Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug verursacht. Der Wagen des Verursachers kam trotz starker Beschädigungen erst nach gut 500 Metern zum Stehen. Drei Menschen zogen sich bei der Kollision Verletzungen zu.

Der betrunkene Golffahrer, ein 46 Jahre alter Mann aus einem Arolser Stadtteil, war am Samstag gegen 20.30 Uhr auf der Bundesstraße 450 aus Richtung Landau kommend in Richtung Wetterburg unterwegs. In einer für ihn langgezogenen Rechtskurve kurz vor dem Twistesee geriet der alkoholisierte Autofahrer auf einem Gefällstück nach links auf die Gegenspur, wo sich ein Mercedes aus dem Raum Gießen näherte. In Höhe einer Parkplatzzufahrt rammte der Golf den Benz seitlich. Trotz eines Achsschadens vorn kam der ältere VW erst nach gut einem halben Kilometer in Höhe Twistesee stehen.

Kleinkind im Mercedes unverletzt
Bei dem Zusammenstoß zogen sich der 46-jährige Verursacher und eine 57 Jahre alte Frau aus Buseck, die hinten links im Mercedes gesessen hatte, schwere Verletzungen zu. Der 42-jährige Mercedesfahrer kam mit leichten Verletzungen. Die weiteren Insassen im Benz, darunter ein Kleinkind, blieben unverletzt. Der Golffahrer wurde in eine Kasseler Klinik eingeliefert, wo neben der Behandlung der Verletzungen auch eine Blutprobe anstand. Der Führerschein des Arolsers wurde sichergestellt. Rettungskräfte brachten die 57-Jährige nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus nach Bad Arolsen. Der Mercedesfahrer wurde ambulant an der Unfallstelle behandelt.

Beide Autos mussten von Bergungsdiensten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt schätzungsweise rund 7500 Euro - an beiden Wagen war wirtschaftlicher Totalschaden entstanden. Zu größeren Behinderungen kam auf der B 450 nicht, weil jeweils nur eine Fahrbahn blockiert war und wegen des Fußballspiels nur wenige Fahrzeuge unterwegs waren.

Weitere Autofahrer gefährdet?
Vor dem eigentlichen Unfall soll der alkoholisierte Golffahrer bereits andere Verkehrsteilnehmer durch unsichere Fahrweise gefährdet haben. Die Polizei bittet daher Zeugen oder Betroffene, sich unter der Rufnummer 05691/9799-0 zu melden.


Alkohol hatte auch ein Fahrer getrunken, der in der Nacht einen Unfall auf der B 253 baute:
Eigentor geschossen: Promilleunfall nach Public Viewing (22.06.2014)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Sonntag, 22 Juni 2014 12:06

Videobeitrag

Ähnliche Artikel