Überschlagen: Feuerwehr befreit 50-jährige Fahrerin / VIDEO

Freitag, 01 November 2013 17:55 geschrieben von

NETZE/BÖHNE. Aus bislang ungeklärter Ursache ist eine 50 Jahre alte Autofahrerin am Freitag von der Kreisstraße 26 zwischen Böhne und Netze abgekommen. Der Kombi überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Feuerwehrleute befreiten die Verletzte, die zuvor ein Ersthelfer betreut hatte.

Zeugen für den Unfall, der sich am Freitag gegen 14.45 Uhr ereignete, gibt es nicht. Ein hinzukommender Autofahrer stoppte, verständigte den Rettungsdienst und kümmerte sich bis zu dessen Eintreffen um die verletzt und in dem kopfüber liegenden Peugeot eingeklemmte Fahrerin. Einsatzkräfte der Feuerwehr Böhne und der gemeinsamen Wehr Bergheim/Giflitz trennten die Frontscheibe des Wagens mit einer speziellen Glassäge heraus, um die 50-Jährige dann durch die so entstandene Öffnung schonend zu befreien.

Nach notärztlicher Erstversorgung lieferte die Besatzung eines Rettungswagens die Frau in eine Wildunger Klinik ein. Angaben über die Schwere der Verletzungen lagen der Polizei an der Unfallstelle nicht vor. Die Edertalerin habe keinerlei Erinnerung an den Unfall. Die Frau war laut Polizei von Böhne kommend in Richtung Netze unterwegs, als sie nach dem Durchfahren einer Senke in einer ansteigenden Linkskurve nach rechts von der kleinen Kreisstraße abkam. Andere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt.

An dem Peugeot 206 sw entstand Totalschaden von 5000 bis 6000 Euro. Der Wagen wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die K 26 jeweils voll gesperrt. Zu größeren Behinderungen kam es aber nicht.

Die Polizei lobte das Verhalten des Ersthelfers, der eine "echt gute Leistung" bewiesen habe, wie es ein Polizist an der Unfallstelle formulierte. Die Frau selbst habe Glück im Unglück gehabt.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Letzte Änderung am Montag, 04 November 2013 18:38

Videobeitrag

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige