Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: mountainbike

KORBACH. Schwere Verletzungen hat am Samstag ein 53 Jahre alter Radfahrer erlitten, als er am Kreisel in der Frankenberger Landstraße von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der Radfahrer wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Radfahrer aus Korbach war am Samstagmittag gegen 12.45 Uhr mit seinem hochwertigen Mountainbike der Marke Specialized unterwegs auf dem kombinierten Rad- und Gehweg am Südring aus Richtung Neuer Weg kommend in Richtung Waldecker Berg. Am Fußgängerüberweg wollte er die Frankenberger Landstraße überqueren und wurde dabei von einem 82 Jahre alten Autofahrer aus einem Korbacher Stadtteil erfasst. Der Radfahrer, der einen Helm trug, wurde zu Boden geschleudert und schwer an einem Bein verletzt.

Der Korbacher Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagens versorgten den Verletzten, dem Passanten bereits zu Hilfe geeilt und mit Decken gegen die Kälte zugedeckt hatten. Der Autofahrer kam mit dem Schrecken davon. Die Rettungskräfte lieferten den 53-Jährigen zunächst ins Arolser Stadtkrankenhaus ein, von dort aus wurde der Mann in eine Klinik verlegt.

Am Mountainbike und am Auto vom Typ Opel Zafira entstand Sachschaden in nicht genannter Höhe.


Kurz nach Eröffnung dieses Kreisels war dort im September eine Mountainbikerin mit einem Wohnmobil kollidiert:
Verkehrsunfall im neuen Kreisel: Mountainbikerin verletzt (14.09.2015, mit Fotos)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Retter
Sonntag, 27 Dezember 2015 15:42

Willingen: Zwei Mountainbikes aus Keller gestohlen

WILLINGEN. Zwei Mountainbikes sind aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Straße Am Doracker im Stryck gestohlen worden. Der Schaden beträgt etwa 2500 Euro.

Das Mehrfamilienhaus besteht aus mehreren Ferien- und Eigentumswohnungen. Laut Polizeibericht von Sonntag kam es am Freitag (erster Feiertag) in der Zeit zwischen 17 und 21.30 Uhr zu dem Diebstahl. Die geschädigten niederländischen Feriengäste bemerkten den Diebstahl, als sie abends wieder in ihre Wohnung kamen. Entwendet worden waren ein grau-gelbes Damen-Mountainbike der Marke Cube, Reifengröße 27 Zoll, und ein rot-schwarz-weißes Herren-Mountainbike der Marke Merida. Beide Fahrräder waren zum Zeitpunkt des Diebstahls mit Schlössern gesichert, auch diese sind verschwunden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro.

Die Korbacher Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen und ist auf der Suche nach Zeugen. Wer Angaben zu den Tätern oder zum Verbleib der Mountainbikes machen kann, der wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 05631/971-0 bei der Polizei zu melden.


In derselben Straße gab es vor zwei Jahren einen Brand:
Feuerwehrmann verunglückt auf Fahrt zum Einsatz (04.11.2013, mit Video u. Fotos)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Donnerstag, 26 November 2015 09:29

Korbach: Mountainbike gestohlen

KORBACH. Ein 18-jähriger Auszubildender aus Waldeck stellte sein Mountainbike der Marke "Cube" am Dienstagmorgen um 7 Uhr auf dem Parkplatz der Berufsschule, an der Klosterstraße ab und sicherte es mit einem Spiralschloss. Um 15 Uhr stellte der junge Mann fest, dass sein Mountainbike verschwunden ist. Unbekannte Diebe hatten es zwischenzeitlich gestohlen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise erbittet die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0.

Anzeige:

 

Publiziert in Polizei
Donnerstag, 26 November 2015 09:20

Zwölfjährigem Jungen das Mountainbike gestohlen

KORBACH. Unbekannte haben einem zwölf Jahre alten Jungen das Mountainbike gestohlen. Es handelt sich um ein hellblaues MTB der Marke Bulls Pulstar, das in einem Schuppen im Westwall stand.

Der Schüler hatte das Fahrrad am Samstag gegen 11 Uhr in dem Schuppen abgestellt und es mit einem Schloss gesichert. Am Montagmorgen bemerkte der Zwölfjährige dann, dass sein blaues Mountainbike mit der Reifengröße 26 Zoll verschwunden ist. "Unbekannte Diebe müssen das Mountainbike gestohlen haben", schlussfolgerte Polizeisprecher Volker König.

Seine Kollegen der Polizeistation in Korbach suchen Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, oder Angaben zum Verbleib des Mountainbikes machen können. die Rufnummer der Wache lautet 05631/971-0.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Mittwoch, 25 November 2015 16:26

Korbach: Mountainbike an Berufsschule gestohlen

KORBACH. Ein angeschlossenes Mountainbike hat ein Unbekannter an der Berufsschule geklaut. Nun ist die Polizei auf der Suche nach Hinweisen zum Dieb oder zum Verbleib des Fahrrads.

Ein 18-Jähriger stellte sein Mountainbike der Marke Cube am Dienstagmorgen um 7 Uhr auf dem Parkplatz der Berufsschule an der Klosterstraße ab. Das Rad sicherte er mit einem Spiralschloss. Um 15 Uhr bemerkte er dann, dass sein Mountainbike verschwunden war.

Unbekannte Diebe hatten das Fahrrad zwischenzeitlich gestohlen. Über die Höhe des Sachschadens machten die Beamten bislang keine Angaben.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise erbittet die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/971-0.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>>
{/source}

Publiziert in Polizei
Montag, 23 November 2015 18:49

MTB aus Gärtnerei geklaut

KORBACH. Ein Mountainbike der Marke Bulls Pulsar, wurde in der letzten Nacht aus einer Gärtnerei in der Hermann-Brack-Straße in Korbach gestohlen. Das Rad ist aus 7005 Aluminium, hat einen 26 Zoll Rahmen und eine blau-weiße Teleskopgabel. Die Farbe ist blau, der Schriftzug in weiß ziert das Mounbtainbike mit dem Markennamen "Bulls". Das Bike hat einen Neuwert von ca. 400 Euro. Wer Hinweise zu dem Rad geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Korbach, unter der Telefonnummer 05631/971-0 in Verbindung zu setzen.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

 

 

 

 

Publiziert in Polizei

KORBACH. Ein vermutlich gestohlenes Mountainbike und einen Autoschlüssel für ein Fahrzeug der Marke Mercedes hat die Polizei bei einer Personenkontrolle in Korbach sichergestellt. Nun suchen die Beamten die Besitzer.

Laut Polizeibericht von Montag überprüfte eine Polizeistreife in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Frankenberger Landstraße einen Mann. Er war mit einem silber-schwarzen Mountainbike der Marke Curtis unterwegs und hatte einen Fahrzeugschlüssel der Marke Mercedes-Benz dabei. "Beide Gegenstände stammen vermutlich aus einem Diebstahl", sagte am Montag Polizeisprecher Jörg Dämmer.

Seine Kollegen der Polizeistation Korbach bitten den oder die Eigentümer, sich unter der Korbacher Telefonnummer 971-0 auf der Wache zu melden.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Montag, 02 November 2015 15:10

Treibjagd: Mountainbikerin gerät in Lebensgefahr

USSELN. Eine 44-jährige Mountainbikerin aus Diemelsee ist mit einigen blauen Flecken und einem großen Schrecken davon gekommen. Am Samstag, gegen 10.30 Uhr radelte die Sportlerin das Diemeltal von Deisfeld über Hemmighausen Richtung Usseln hinauf. Kurz vor der Kläranlage bog die 44-Jährige ab und geriet in einem Waldstück bei Usseln unbeabsichtigt in eine Treibjagd, als plötzlich mehrere Schüsse fielen und sowohl Hunde als auch Rehwild den Waldweg, den die Sportlerin befuhr, kurz vor ihrem Vorderrad überquerten. Durch das plötzliche Bremsen verlor die 44-Jährige die Kontrolle über ihr Rad und sie stürzte zu Boden.

Ungeachtet der Schmerzen wendete die Mountainbikerin das Rad und versuchte das Ende des Waldstücks zu erreichen. An einer Wegekreuzung traf die verstörte Sportlerin auf einen Mercedesfahrer mit Dortmunder Kennzeichen, der eine rote Warnweste und ein Gewehr trug. Dieser bestätigte der Frau, das sie sich im Gefahrenbereich einer Treibjagd befindet, allerdings nicht sämtliche Wege abgesperrt wurden.

Für die Sportlerin war damit der Ausflug beendet. Verletzt trat sie den Heimweg an.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Werbung:

 

Publiziert in Polizei
Mittwoch, 21 Oktober 2015 15:07

Mit Zahlenschloss gesichert: Mountainbike geklaut

FRITZLAR. Ein Mountainbike im Wert von 1200 Euro haben unbekannte Diebe in Fritzlar geklaut. Das Fahrrad war mit einem Zahlenschloss an einen Schuppen angekettet.

Laut Polizeibericht von Mittwoch klauten unbekannte Täter am Sonntag in der Mittagszeit zwischen 11 und 14 Uhr das Mountainbike, das mit einem Zahlenschloss vor einem Schuppen in der Straße Winteräcker abgestellt war. Das Fahrrad hat einen Wert von circa 1200 Euro. Das schwarze Fahrrad des Herstellers Serious trägt die Typenbezeichnung Athabasca Man magic black.

Hinweise erbittet die Polizeistation in Fritzlar unter der Telefonnummer 05622/99660.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in HR Polizei
Donnerstag, 15 Oktober 2015 15:37

Ehepaar zieht um: Diebe klauen zwei Mountainbikes

KORBACH. Während ein Ehepaar bei seinem Umzug den Keller ausräumte, haben unbekannte Diebe zugeschlagen: Die Täter entwendeten die beiden am Gartenzaun angeschlossenen Mountainbikes der Eheleute.

Der Diebstahl wurde am Mittwochabend in der Zeit zwischen 18.50 und 19.15 Uhr in der Münsterstraße gestohlen. Zu dieser Zeit räumte ein Ehepaar seinen bisherigen Keller in einem Mehrfamilienhaus aus, weil ein Umzug anstand. Dabei stellten die Eheleute ihre Mountainbikes an den Metallgartenzaun und sicherten sie mit einem Spiralschloss.

Kurze Zeit später waren beide Mountainbikes samt Spiralschloss verschwunden. Die Diebe hatten zwei Mountainbikes der Marke Specialized, Typ Rockhopper, Rahmengröße 29 Zoll, erbeutet. Eines der Räder ist rotschwarz, das andere leuchtend grau-neongrün. Angaben über den Wert der Räder machte Polizeisprecher Volker König am Donnerstag nicht.

Seine Kollegen der Polizeistation Korbach sind auf der Suche nach möglichen Zeugen oder gar Personen, denen die Mountainbikes bereits zum Kauf angeboten wurden. Wer Angaben zu den Tätern oder zum Verbleib der Fahrräder machen kann, der meldet sich unter der Telefonnummer 05631/971-0 bei den Ermittlern.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Seite 6 von 15

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige