Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: geklaut

BAD AROLSEN. Ein bislang unbekannter Täter hat einer 85 Jahre alten Seniorin die Handtasche geklaut. Das Opfer und eine weitere Rentnerin wurden verletzt. Der Vorfall ereignete sich am Montagabend um 21.20 Uhr in der Weserstraße in Bad Arolsen, wie die Polizei berichtete. Nach Angaben der Beamten befand sich in der Handtasche nur ein geringer Geldbetrag.

Laut Polizei war die 85-Jährige zusammen mit einer 78 Jahre alten Bekannten am Montagabend zu Fuß in der Weserstraße in Richtung Ederstraße unterwegs, die beiden Frauen hatten sich eingehakt. In Höhe eines Discounters näherte sich plötzlich von hinten ein unbekannter Räuber und riss der älteren Seniorin die Handtasche von der Schulter. Die Geschädigte versuchte zwar ihre Handtasche festzuhalten - das misslang aber. Durch den Angriff stürzten die beiden Seniorinnen zu Boden und verletzten sich leicht. Der Räuber flüchtete mit der erbeuteten dunkelblauen Handtasche durch die Ederstraße in Richtung Auf der Heide.

Der unbekannte Räuber ist laut Polizei etwa 20 Jahre alt, 1,70 Meter groß und schlank. Bekleidet war er zur Tatzeit mit einer dunklen Jacke und einer eng anliegenden Mütze. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Korbach entgegen, Telefon 05631/971-0.


Erst im November gab es in Arolsen einen Überfall auf einen Rentner:
Arolsen: 83-Jähriger in Wohnung überfallen und verletzt (21.11.2014)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Freitag, 05 Dezember 2014 15:45

Am nächsten Morgen war der VW-Bus weg

BAUNATAL. Ein 44 Jahre alter Mann aus Kassel erlebte am Freitagmorgen eine böse Überraschung: Als er um 6.30 Uhr mit seinem Kleinbus zur Arbeit fahren wollte, war das rund 30.000 Euro teure Fahrzeug weg.

Den weißen Kleinbus hatte der Mann am Abend vorher in einem Carport auf seinem Grundstück im Elsterweg in Baunatal abgestellt und ordnungsgemäß verschlossen. Gegen 23.30 Uhr stand der Bulli noch an seinem Platz, am nächsten Morgen war der Bus mit dem Kennzeichen KS-J 9797 dann weg. Bislang Unbekannte müssen den Wagen in der Nacht geklaut haben. Den Wert des gut drei Jahre alten VW-Busses vom Typ VW T 5 gab der Besitzer mit rund 30.000 Euro an.

Die Polizei in Kassel erhofft sich nun vor allem Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder den Verbleib des weißen T 5 kennen, sollen sich bei der Kripo in Kassel melden. Die Telefonnummer lautet 0561/9100.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in KS Polizei

HOLZHAUSEN. Ein 18-jähriger Rollerfahrer missachtete am Donnerstagnachmittag im Burbacher Ortsteil Holzhausen die Anhaltezeichen der Polizei und konnte sich einer Kontrolle zunächst durch Flucht entziehen. Durch einen aufmerksamen Zeugen konnten der Flüchtige und sein Motorroller jedoch im weiteren Verlauf noch von der Polizei angetroffen werden.

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der junge Mann den Roller am Vortag in Burbach entwendet und schon umlackiert hatte. Außerdem war der Roller nicht versichert und der 18-Jährige nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Der Roller wurde von der Polizei sichergestellt. Gegen den jungen Mann wurde eine Anzeige gefertigt.

Publiziert in SI Polizei
Montag, 24 Oktober 2011 16:57

Rhönschaf von Weide gestohlen

MEINERINGHAUSEN. Unbekannte Diebe stahlen am Wochenende ein 4-jähriges Rhönschaf direkt von einer Weide. Das Muttertier stand gemeinsam mit 33 anderen Schafen auf einer umzäunten Weide am Ortsrand von Meineringhausen an der Straße "Im Stöcker".

Der Diebstahl ereignete sich in der Zeit von Samstagmorgen, 10 Uhr, bis Montagmorgen, 8.30 Uhr. Mögliche Zeugen wenden sich an die  Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0.

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige