Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Zeitungsbotin

ERNDTEBRÜCK. Am frühen Samstagmorgen wurde in Erndtebrück eine Zeitungsbotin bei einem Verkehrsunfall verletzt.

Wie die Polizei mitteilte befuhr  ein 20-Jähriger Pkw-Fahrer gegen 4 Uhr mit seinem Pkw die Schamederstraße in Erndtebrück in Richtung Birkefehl. Im Verlauf der Straße kollidierte der Pkw des 20-Jährigen mit einem am Fahrbahnrand stehenden Pkw einer 70-jährigen Zeitungsausträgerin. Die Frau saß zum Unfallzeitpunkt in ihrem Pkw und erlitt bei dem Unfall vermutlich leichte Verletzungen.

Im Rahmen der Unfallaufnahme mussten die eingesetzten Polizeibeamten feststellen, dass der 20-jährige Unfallverursacher stark alkoholisiert war. Ihm wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Die beteiligten Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000,- Euro.

Publiziert in SI Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige