Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Versteckt

FRANKENBERG. Scheinbar sinkt auch bei Dieben das Niveau  - Montagabend, um kurz nach 21 Uhr, konnte die Frankenberger Polizei in einem Baumarkt "Am Grün" einen Dieb festnehmen. Dieser hatte sich nach Ladenschluss einschließen lassen, um Werkzeug und Zigaretten zu entwenden.

Beim Versuch den Markt zu verlassen, löste er den Alarm aus. Der zuständige Sicherheitsdienst verständigte sofort die Frankenberger Polizei. Eine Streifenwagenbesatzung konnte den 45-jährigen Täter aus Frankenberg dann auch noch im Markt festnehmen. Er hatte sich in einem Hochregal versteckt. Das Diebesgut führte er in einem Rucksack mit sich. Er war geständig und wurde nach erforderlichen polizeilichen Maßnahmen noch am selben Abend wieder entlassen. Unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand der Mann nicht, bestätigte Polizeisprecher Jörg Dämmer auf Nachfrage. (ots/r)

Anzeige:



Publiziert in Polizei
Mittwoch, 15 Februar 2012 17:47

Auf Flucht vor Polizei in Kleiderschrank versteckt

WEIDENAU. Zivilbeamte der Siegener Polizei kontrollierten am Dienstagabend in Weidenau zwei verdächtige Männer. Einer der Männer warf gleich zu Beginn der Kontrolle zwei kleine Alupacks mit Marihuana weg und ergriff danach sofort die Flucht.

In einer Wohnung warf er noch sieben weitere Portionen Marihuana aus dem Fenster. Danach versuchte er, sich in einem Kleiderschrank unter einem Staubsauger und Kleidung zu verstecken.

Vergeblich! Die Polizisten konnten ihn in seinem Versteck ergreifen und ermitteln nun gegen ihn wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Das weggeworfene Marihuana wurde sichergestellt.

Publiziert in SI Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige