Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Unfa

Mittwoch, 02 Februar 2022 19:25

Frau zwischen Einkaufswagen und Renault eingeklemmt

DIEMELSEE. Zu einem Unfall mit einer verletzten Person kam es am Dienstag auf dem Edeka-Parkplatz im Diemelseer Ortsteil Adorf.

Wie die an der Einsatzstelle eingesetzten Beamten mitteilen, ereignete sich der ungewöhnliche Unfall am 1. Februar 2022 gegen 13.30 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz. Nachdem eine Frau aus Adorf ihren Skoda Yeti beladen hatte, stieg sie in ihren Pkw und fuhr rückwärts aus der Parklücke heraus. Dabei übersah die Adorferin eine 79-jährige Frau, die ihre Lebensmittel aus dem Einkaufswagen im Kofferraum ihres Clio verstaute.

Dabei wurde die Frau aus Stormbruch mit dem Einkaufswagen in den Kofferraum ihres Renault gedrückt und verletzt. Mit Blaulicht und Martinshorn kam, die Frau ins Korbacher Krankenhaus. Über die Schwere der Verletzungen konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

-Anzeige-

Publiziert in Polizei
Freitag, 31 Dezember 2021 10:22

Golf überschlägt sich bei Kirchlotheim

VÖHL. Für eine 59-jährige Frau aus der Gemeinde Frankenau endete am Mittwoch die Fahrt auf einem Wirtschaftsweg an der Bundesstraße 252 bei Kirchlotheim - ihr silbergrauer Golf plus musste nach einem Überschlag abgeschleppt werden.

Auf Nachfrage bestätigte die Polizeistation Frankenberg den Unfall, der sich laut Protokoll um 16.30 Uhr ereignet haben soll. Wie es zu dem Alleinunfall kam, darüber konnten an der Unfallstelle noch keine Angaben gemacht werden. Sicher ist, dass die 59-Jährige von Herzhausen in Richtung Schmittlotheim unterwegs war. Nachdem der Golf das Nationalparkzentrum passiert hatte, geriet das Fahrzeug auf die "Rampe" einer Leitplanke, der Golf wurde in den Böschungshang geschleudert, wo er zunächst einige Bäume umknickte, sich überschlug und auf dem Wirtschaftsweg auf dem Dach zum Liegen kam.

Aus eigener Kraft konnte die Fahrerin sich aus dem Autowrack befreien und die Leitstelle informieren, die umgehend zwei Rettungsfahrzeuge zum Einsatzort an der B 252 schickte. Nach eingehender Untersuchung wurde die Fahrerin mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert. An dem Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden, den die Polizei auf 5000 Euro schätzt. Rund 2000 Euro Sachschaden werden für die Leitplanke, einen Leitpfosten und einige umgeknickte Bäume veranschlagt.

Publiziert in Retter

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige