Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Spenderliste

Mittwoch, 18 Dezember 2013 12:50

Zehn Euro gespendet - ein Vielfaches gestohlen

KORBACH. Einmal mehr haben angebliche Spendensammlerinnen einen Rentner bestohlen: Als sich eine der Täterinnen bei einem 73-jährigen Korbacher für eine Geldspende überschwänglich bedankte, zog sie dem Rentner mehrere hundert Euro Bargeld aus dem Portemonnaie.

Der 73-jährige Rentner aus Korbach wurde laut Polizeibericht von Mittwoch am Dienstagvormittag Opfer zweier Trickdiebinnen. Nach einem Bankbesuch ging der Senior um 11.15 Uhr durch den Eidinghäuser Weg, als ihn die beiden jungen Frauen ansprachen und ihm eine Spenderliste unter die Nase hielten. Nachdem der Senior sein Portemonnaie gezückt und zehn Euro als Spende überreicht hatte, bedankte sich eine der Frauen überschwänglich und umarmte den Korbacher.

Später stellte der Geschädigte dann fest, dass aus seinem Portemonnaie mehrere hundert Euro verschwunden waren. Die Diebin hatte das Ablenkungsmanöver genutzt, um die Scheine aus der Geldbörse zu stehlen. Ob die Diebinnen den Rentner bereits bei seinem Bankbesuch beobachteten, ist nicht auszuschließen. Von den Diebinnen ist lediglich bekannt, dass sie schwarze lange Haare hatten.

Die Polizei ist auf der Suche nach möglichen Zeugen. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei, deren Ermittler unter der Rufnummer 05631/971-0 zu erreichen sind.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige