Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Sippershausen

MALSFELD. Tödliche Verletzungen hat am Sonntagabend ein 22 Jahre alter Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Ortslage von Malsfeld-Sippershausen im Schwalm-Eder-Kreis erlitten. Der junge Mann war mit einem ausgeliehenen Motorrad unterwegs, als er gegen 20.15 Uhr verunglückte.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatte sich der 22-Jährige aus Malsfeld bei einem Bekannten ein Krad ausgeliehen, um einmal eine "Runde" zu drehen. Er fuhr aus Richtung Malsfeld-Ostheim kommend in die Ortschaft Sippershausen ein und verlor aus bislang unbekannten Gründen in einer Linkskurve die Kontrolle über das Krad und kommt nach rechts von der Fahrbahn ab.

Er überfuhr einen kleinen Bachlauf und kam im weiteren Verlauf an einem Hang zum Liegen. Bei dem Sturz zog er sich tödliche Verletzungen zu. Reanimationsversuche durch Rettungskräften und Notarzt führten nicht zum Erfolg. Angehörige des Verunfallten werden durch Notfallseelsorger betreut.

Der hinzugezogene Gutachter stellte das Krad sicher. Die Unfalluntersuchungen dauern an. Die Ortsdurchfahrt war bis 22.30 Uhr voll gesperrt.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in HR Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige