Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Siloking

KORBACH. Erneut hat sich eine Verkehrsunfallflucht auf der Bundesstraße 252 zwischen Berndorf und Korbach ereignet - Gesucht wird der Fahrer eines selbstfahrenden Futtermischwagens, sowie der Fahrer eines anthrazitfarbenen Passat.

Nach Angaben der Polizei befuhr ein sogenannter "Siloking" gegen 15 Uhr, am heutigen Donnerstag, die Bundesstraße 252 von Berndorf in Richtung Korbach. Dieser wurde zum Ende der doppelten Fahrspuren von einem anthrazitfarbenen Passat überholt, allerdings befand sich der Passat zum Zeitpunkt des Überholvorgangs auf der schraffierten Fläche.

Von vorne, also aus Richtung Korbach, näherte sich zeitgleich eine Sattelzugmaschine. Der Fahrerassistent erkannte den entgegenkommenden Passat und löste die Notbremsung aus. Dieses Manöver erkannte der nachfolgende Fahrer eines Pkws und brachte sein Fahrzeug knapp hinter dem Lkw zum Stehen. Der Dritte im Bunde wurde allerdings überrascht - ein zu geringer Sicherheitsabstand verhinderte ein planmäßiges Abbremsen, sodass er mit seinem Pkw den vor ihm Stehenden ins Heck des Aufliegers schob. An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Fahrer des Volkswagens seinen Weg in Richtung Korbach fort. Die Polizei sucht nun den Fahrer des "Silokings"  und andere Zeugen, um weitere Details über den Passat zu erhalten. Unter der Rufnummer 05631/9710 nimmt die Polizeidienststelle Korbach Hinweise entgegen.

-Anzeige-

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige