Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Renault Clio

KORBACH. Im Korbacher Innenstadtbereich kam es am Donnerstag zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autos - der Unfallverursacher, ein Fahranfänger aus dem Raum Bad Arolsen, hatte eine Vorfahrtsregel missachtet.

Nach Informationen der Polizei war der 18-Jährige gegen 22.30 Uhr mit seinem Daimler-Benz aus Richtung Berndorf kommend auf der Arolser Landstraße unterwegs und wollte nach links in die Heerstraße abbiegen. Weil zu diesem Zeitpunkt die Lichtzeichenanlage ausgeschaltet war, hätte er einen entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten grauen Renault Clio beachten müssen. Der Fahrer (34) des Clio kam aus Richtung Briloner Landstraße und wollte im Kreuzungsbereich der Arolser Straße zur Heerstraße geradeaus in Richtung Berndorf weiterfahren. Diese Vorhaben gelang nicht, weil der 18-Jährige nach links in die Heerstraße abbog und es zum Crash kam.

Beide Fahrzeuge wurden im Frontbereich stark beschädigt, waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Am Clio entstand ein Sachschaden von 3000 Euro. Die A-Klasse des Korbachers wird für 2500 Euro in einer Werkstatt repariert. Verletzte Personen wurden nicht gemeldet.

-Anzeige-

Publiziert in Polizei

BERNDORF. Drei beschädigte Autos sind das Ergebnis einer Reihe von Auffahrunfällen in Berndorf in Höhe des Rewe-Marktes am Dienstagmorgen - insgesamt entstand Sachschaden von 3000 Euro.

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 51-jähriger Mann mit seinem Mercedes Sprinter gegen 8.50 Uhr die Bundesstraße 252 von Twiste kommend, in Richtung Korbach. Verkehrsbedingt musste der Mann aus Guxhagen seinen Sprinter in der Arolser Straße anhalten, dies übersah eine nachfolgende Frau (32) aus Mengeringhausen, die mit ihrem Renault Clio auf den Sprinter auffuhr und diesen im Heckbereich beschädigte. Nur Sekunden später stieß eine ebenfalls in Mengeringhausen wohnende Frau mit ihrem weißen VW Golf ins Heck des Clio.

Auf jeweils 1000 Euro schätzte die Polizei die Sachschäden. Als Grund für die Karambolage gibt die Polizei zu geringe Sicherheitsabstände an. Verletzt wurde niemand.

-Anzeige-

Publiziert in Polizei
Freitag, 20 Dezember 2019 08:51

Unachtsamkeit: Mit Clio auf geparkten BMW geprallt

KORBACH. Weder Alkohol noch Drogen spielten bei einem Unfall am späten Donnerstagabend auf der Briloner Landstraße eine Rolle, als ein Fahranfänger mit seinem Renault gegen 22.55 Uhr auf einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten blauen BMW geprallt war - die Polizei spricht von unkontrolliertem Fahrverhalten.

Nach ersten Informationen befuhr der Lichtenfelser (18) mit seinem Clio von der Louis-Peter-Straße kommend die Briloner Landstraße in Richtung Tegut-Kreisel. In Höhe einer Metallbaufirma, übersah er dabei einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten BMW und kollidierte mit diesem. Dabei wurde der Clio zur Seite geschleudert und kam auf dem Dach zum Liegen.

Sowohl an dem Renault, als auch am BMW eines 32-jährigen Anwohners, entstand Sachschaden den die Polizei mit insgesamt 8000 Euro angibt. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der 18-jährige Unfallverursacher aus Fürstenberg wurde nur leicht verletzt. (112-magazin)

-Anzeige-



 

Publiziert in Polizei
Montag, 15 Oktober 2018 14:26

Geparkten Clio total demoliert - Zeugen gesucht

ALLENDORF/EDER. Ungläubig geschaut hat ein Anwohner in der Niedernfeldstraße in Allendorf, als er am Montagmorgen um 10 Uhr zu seinem blauen Renault zurückkehrte - die komplette Fahrerseite war in einer Höhe von 150 cm eingedellt, die Fensterscheiben an seinem Clio herausgebrochen.

Nach Angaben der Polizeibeamten in Frankenberg hatte der Halter sein Fahrzeug in Höhe der Hausnummer 2 am 14. Oktober um 20 Uhr am rechten Parkstreifen abgestellt. Wahrscheinlich ist in diesem Zeitraum ein Lkw oder ein Schlepper an dem Auto vorbeigefahren und hat dieses beschädigt. Das Fahrzeug hat nur noch Schrottwert, die Schadenshöhe beträgt 6000 Euro. 

Hinweise zur Unfallflucht nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen. (112-magazin)

Anzeige:




Publiziert in Polizei

DAINRODE/LÖHLBACH. Unachtsamkeit löste am späten Samstagabend einen Unfall auf der Bundesstraße 253 aus - eine 28 Jahre alte Frau aus dem Odenwaldkreis verunglückte mit ihrem Pkw in einer scharfen Linkskurve.

Mit ihrem Renault Clio befuhr die junge Frau die B 253 gegen 23.30 Uhr von Dainrode in Richtung Löhlbach, als sie in Höhe des Abzweigs nach Haina (K 101), in einer scharfen Linkskurve, die Kontrolle über ihren Pkw verloren hatte, den Wagen übersteuerte und nach links in die Böschung gerauscht war.

Dabei überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Liegen. Wie durch ein Wunder blieb die Frau unverletzt. Ihren Clio mit Erbacher Kennzeichen (ERB) muss die 28-Jährige aber abschreiben; das Auto wurde abgeschleppt.

Auf 2000 Euro schätzt die Polizei den wirtschaftlichen Gesamtschaden. (112-magazin)

Anzeige:



Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN. Zwei Rehkitze lösten am Montagnachmittag einen Auffahrunfall auf der Kreisstraße 37 aus. Als Grund für den Crash gab die Polizei mangelnden Sicherheitsabstand zum "Vordermann" an.

Nach Polizeiangaben befuhr eine 68-jährige Frau mit ihrem grünen Daimler gegen 14.30 Uhr die Kreisstraße von Bad Wildungen in Richtung Wenzigerode. Plötzlich am Fahrbahnrand auftauchende Rehkitze ließen die Frau eine Vollbremsung durchführen, sodass ein nachfolgender Renault Clio, der von einer 53 Jahre alten Frau aus Bad Zwesten gefahren wurde auf das Heck des vorausfahrenden Wagens prallte.

An dem blauen Clio entstand ein Sachschaden von 2500 Euro im Frontbereich. Der grüne Daimler war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Fahrzeug entstand ein geschätzter Sachschaden von 3000 Euro.

Den Rehkitzen war nichts passiert. (112-magazin)  

Anzeige:


Publiziert in Polizei
Dienstag, 02 Januar 2018 08:22

Frau sieht rot: Unfallflucht am Kurpark

WILLINGEN. Einen Pkw angefahren und sich dann der Verantwortung durch Flucht entzogen, hat ein Unbekannter zum Jahreswechsel in Willigen.

Die Unfallflucht ereignete sich zwischen Samstag und Sonntag auf einem Parkplatz am Kurpark. Dort hatte eine 64-jährige Frau aus dem Wartburgkreis ihren gelben Renault Clio geparkt. Bei einem Ein- oder Ausparkmanöver beschädigte ein derzeit noch unbekannter Fahrer eines roten Pkws das Fahrzeug der 64-Jährigen an der vorderen rechten Seite.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 400 Euro. Die Beamten der Polizeistation Korbach suchen nach Zeugen und bitten um Hinweise unter der Amtsleitung 05631/971-230. (112-magazin)

Anzeige:



Publiziert in Polizei
Montag, 01 August 2011 18:28

Einmietbetrüger in Twiste

Twiste. Drei Tage lang haben sich sechs Personen in einer Twister Pension eingemietet. Am Montagmorgen verschwanden sie. Am Samstagnachmittag hatten sich die als südländisch beschriebenen Personen in eine Pension in der Hauptstraße eingemietet. Im Morgengrauen machten sie sich von den Socken, ohne ihre Rechnung zu begleichen. Die Betrüger sind Angaben der Polizei zufolge in einem goldmetallicfarbenen Renault Clio unterwegs, an dem die Länderkennung "GB" für Großbritannien angebracht sein könnte.

Bei den Betrügern handelt es sich um vier Erwachsene und zwei Kinder im Alter von etwa drei und neun Jahren. Das ältere Kind war ein Mädchen mit schwarzem Lockenkopf. Auch das jüngere Kind trug schwarze Locken, zum
Geschlecht gibt es keine Angaben. Von den Erwachsenen - vermutlich die Eltern - liegen nur zwei Beschreibungen vor. Der Mann ist etwa 40 bis 45
Jahre alt, 180 cm groß und schlank. Er hat hellgraue, sehr kurz geschnittene Haare. Der Mann hat einen dunklen Teint. Sonst keine Auffälligkeiten.

Die Frau wird als etwa 30 bis 33 Jahre alt beschrieben, soll 170 cm groß und schlank sein. Sie hatte kurze schwarze, leicht wellige Haare (Pagenschnitt). Ihr Teint ist noch etwas dunkler als der des Mannes. Beide sprachen fließend englisch.

Die Polizei schließt nicht aus, dass die Gruppe in anderen Orten des Landkreises in Erscheinung tritt. Die Polizei sucht deshalb weitere Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige