Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Lenkradschloss

HEMFURTH-EDERSEE. Der am Wochenende gestohlene Motorroller eines 54-jährigen Wildungers ist wieder aufgetaucht - allerdings ist der Tauris-Roller mutwillig beschädigt worden, außerdem fehlt das Kennzeichen.

Der Besitzer eines Holzlagerplatzes am Friedhof in Hemfurth-Edersee fand den Roller am Dienstagmorgen um 8 Uhr und verständigte die Wildunger Polizei. Was genau an dem schwarzen Kleinkraftroller beschädigt ist, teilte Polizeisprecher Volker König nicht mit. Auch machte er keine Angaben zur Schadenshöhe.

Das grüne Versicherungskennzeichen mit der Kombination 669 RNE ist verschwunden. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen im Zusammenhang mit dem Diebstahl machen können. Ebenso bitten die Beamten um Hinweise zu Personen, die eventuell im Besitz des Kennzeichens sind. Die Telefonnummer der Polizei in Bad Wildungen lautet 05621/7090-0. (ots/pfa)  


Die Wildunger Beamten suchen noch immer nach einem gestohlenen Auto:
Gellershausen: Audi in der Feldgemarkung entwendet (22.08.2016)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

HEMFURTH-EDERSEE. Die Fahrt mit dem Motorroller zum Edersee wird ein 54 Jahre alter Mann aus Bad Wildungen wohl noch eine Weile in Erinnerung behalten: Unbekannte haben nämlich den Tauris-Roller von einem Parkplatz gestohlen.

Seinen schwarzen Kleinkraftroller hatte der 54-Jährige in der Nacht zu Samstag gegen Mitternacht auf einem Busparkstreifen in der Straße Zur Sperrmauer in Hemfurth-Edersee abgestellt und den Lenker mit Schloss gesichert. Als der Mann am Samstagmittag um 12.20 Uhr wieder mit seinem Roller fahren wollte, war er verschwunden. "Unbekannte Diebe müssen das Lenkradschloss aufgebrochen und den Roller gestohlen haben", sagte Polizeisprecher Volker König.

An dem Roller der Marke Tauris war das grüne Versicherungskennzeichen 669 RNE angebracht. Angaben zum Wert des Fahrzeugs machte der Polizeisprecher nicht. Seine Kollegen der zuständigen Polizeistation Bad Wildungen sind nun auf der Suche nach möglichen Zeugen. Wer Angaben zum Dieb oder zum Verbleib des Rollers machen kann, der wird gebeten, sich auf der Wache in der Badestadt zu melden. Die Telefonnummer dort lautet 05621/7090-0. (ots/pfa)  


Die Wildunger Beamten suchen auch nach einem gestohlenen Auto:
Gellershausen: Audi in der Feldgemarkung entwendet (22.08.2016)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

KORBACH. Ein abgeschlossener, aber nicht zugelassener Motorroller ist in der Korbacher Altstadt gestohlen worden. Der Roller der Marke Explorer stand in der Tränkestraße.

Zu dem Diebstahl war es in der Zeit von Donnerstagabend bis Samstagmorgen in der Tränkestraße gekommen, wie Polizeisprecher Jörg Dämmer am Montag berichtete. Nach seinen Angaben handelt es sich um einen grünen Roller der Marke Explorer, Modell Race 50 GT. Der Roller war nicht zugelassen und durch das Lenkradschloss gesichert. Unklar ist bislang, wie der Roller vom Tatort abtransportiert wurde.

Die Polizei ist auf der Suche nach möglichen Zeugen. Wer die Arbeit der Ermittler mit Hinweisen zum Täter unterstützen kann, der wendet sich an die Polizeistation in Korbach unter der Rufnummer 05631/971-0.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Dienstag, 19 April 2016 15:53

Tank leer: Diebe schieben geklautes Mofa weg

BAD WILDUNGEN. Obwohl das Lenkerschloss eingerastet und der Tank leer war, haben unbekannte Diebe ein Mofa in der Badestadt gestohlen. Das motorisierte Zweirad vom Typ Peugeot Speedfight 1 stand am frühen Montagmorgen in der Berliner Straße, als die Diebe zuschlugen.

Der 20-jährige Besitzer aus Bad Wildungen hatte sein schwarz-oranges Mofa Montagfrüh um 5.30 Uhr in der Berliner Straße vor einem Fahrradgeschäft geparkt. Als er um 9 Uhr wieder dorthin zurück kam, war das Mofa verschwunden. Diebe müssen das Lenkradschloss geknackt und den Mofaroller weggeschoben haben - der Tank war nämlich leer. Die Diebe könnten also anderen Verkehrsteilnehmern in der Berliner Straße oder anderswo aufgefallen sein.

Wer Angaben machen kann, der wird gebeten, sich an die Polizeistation in Bad Wildungen zu wenden. Die Rufnummer lautet 05621/7090-0.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei
Donnerstag, 10 April 2014 12:05

Motorroller in Bad Arolsen gestohlen

BAD AROLSEN. Erneut ist im Dienstbezirk der Arolser Polizei über Nacht ein Motorroller gestohlen worden. Nach einem Fall in Volkmarsen verschwand nun ein Roller in Bad Arolsen.

Der 54-jährige Rollerbesitzer aus Bad Arolsen stellte seinen silbernen Kleinkraftroller der Marke Tauris Strada am Dienstagabend auf dem Gehweg vor seiner Garage in der Straße Helisosteig ab und sicherte das Lenkradschloss. Am Mittwochmorgen stellte er um 6.25 Uhr fest, dass der Roller verschwunden ist. Unbekannte hatten ihn im Laufe der Nacht gestohlen.

Der Roller trug das Versicherungskennzeichen 783-JGK. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/9799-0 entgegen.


Über den anderen Fall berichtete 112-magazin.de ebenfalls:
Volkmarsen: 17-Jährigem den Mofaroller gestohlen (09.04.2014)

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige