Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Klinik Paderborn

DIEMELSTADT. Ein sechsjähriges Mädchen ist am Freitag nach der Kollision mit einem Pkw, mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen, ist eine 6-Jährige aus Orpethal mit einem RTW ins Klinikum nach Paderborn gebracht worden. Nach Zeugenaussagen war das Mädchen gegen 12.05 Uhr aus einem Linienbus an der Mühlenstraße ausgestiegen und hat hinter dem Bus die Fahrbahn überqueren wollen. Zeitgleich näherte sich ein Polo, dessen Fahrer (23) die Ortsdurchfahrt Orpethal von Neudorf kommend, in Richtung Wrexen befuhr. Trotz Vollbremsung erfasste der im Hochsauerlandkreis (HSK) zugelassene Polo das Kind, die Sechsjährige stürzte und wurde schwer verletzt.

Unverletzt blieb der Fahrer, auch konnte kein Sachschaden am Polo festgestellt werden.

-Anzeige-

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige