Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Johann Wittgenstein Straße

KORBACH. Ein völlig demoliertes Garagentor in der Jakob-Wittgenstein-Straße hat ein unbekannter Fahrzeugführer am Donnerstag hinterlassen - die Polizei sucht Zeugen der Unfallflucht.

Vermutlich beim Zurücksetzen in eine Garageneinfahrt hat am Donnerstag ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ein geschlossenes Garagentor so stark beschädigt, das die Polizei von einem wirtschaftlichen Totalschaden spricht. 

Nach Polizeiangaben verließ der Geschädigte sein Anwesen mit der Hausnummer 2 gegen 8 Uhr, zu diesem Zeitpunkt war das Tor unbeschädigt. Bei seiner Rückkehr um 16.30 Uhr, stellte der Besitzer den Schaden am Garagentor fest und rief die Polizei an. Die Beamten sicherten Spuren, eindeutige Hinweise auf den Verursacher konnten aber nicht gefunden werden. 

Um den Fall aufklären zu können, setzt die Polizei auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat im oben genannten Zeitraum ein Fahrzeug in der Garageneinfahrt der Hausnummer 2 beobachtet und kann Hinweise liefern? Unter der Rufnummer 05631/9710 nehmen die Beamten Zeugenanrufe entgegen. (112-magazin)

-Anzeige-




Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige