Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Geschwindigkeitsmessung

Montag, 26 Juli 2021 10:36

Korbacher auf B 251 mit 152 km/h unterwegs

BRILON/WILLINGEN. Der Verkehrsdienst der Polizei im Hochsauerlandkreis kontrolliert am Freitagabend zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr die Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 251 bei Brilon-Wald - dabei fielen zwei Verkehrsteilnehmer deutlich aus dem Rahmen.

Gemessen wurden sämtliche Fahrzeuge die aus Richtung Willingen kamen. Erlaubt sind an der Messstelle 100 km/h. Besonders aufgefallen sind ein 64-jähriger Mann aus Korbach und ein 21-jähriger Mann aus Burglahr (Rheinland-Pfalz). Während sich der 64-Jährige bei einer Geschwindigkeit von 152 km/h mit dem 2. Platz begnügen musste, war der Jüngere deutlich schneller unterwegs - ihn haben die Beamten mit 170 km/h gemessen. (ots/r)

Beide erwarten Bußgelder, Punkte und Fahrverbote.

-Anzeige-

Publiziert in Polizei
Montag, 05 Juli 2021 09:52

Blitzer in einer 40er Zone

BAD WILDUNGEN. Derzeit wird in Reinhardshausen, etwa in Höhe der Werner Wicker Klinik geblitzt. An der Messstelle gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 40 km/h. Gemessen wird nach Auskunft eines Lesers von 112-magazin.de in beiden Richtungen.

Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten.

-Anzeige-

Publiziert in Blitzer
Dienstag, 27 Oktober 2020 08:37

Blitzer auf der Bundesstraße 252

SCHMILLINGHAUSEN/BAD AROLSEN. Derzeit wird auf der Bundesstraße 252 eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wird zwischen Bad Arolsen und der Abfahrt nach Schmillinghausen, etwa in Höhe der Forsthäuser. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits stets einzuhalten.An der Messstelle gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 100 km/h.

-Anzeige-

Publiziert in Blitzer
Montag, 08 Juni 2020 10:42

Geschwindigkeitsmessung auf der B 252

EDERBRINGHAUSEN. Derzeit wird an der Bundesstraße 252 zwischen Schmittlotheim und Ederbringhausen eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wird in Höhe zweier gegenüberliegender Parkplätze in beiden Fahrtrichtungen - unter anderem aus einem silbergrauen Vito heraus. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten.

-Anzeige-


Publiziert in Blitzer

WILLINGEN/BRILON. Einige Unverbesserliche verwechseln derzeit die Straßen mit Rennpisten - ein Grund dafür könnte das geringere Verkehrsaufkommen in der Corona-Krise sein, vermutet die Polizei. Deshalb kontrollieren die Beamten auch in Zeiten des Corona-Virus den Straßenverkehr und geht konsequent gegen Raser vor.

Am Dienstag (14. April) kontrollierte der Verkehrsdienst im Hochsauerlandkreis die Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 251 zwischen Brilon-Wald und Willingen. Hierbei löste die Anlage bei einem Sportwagen aus Düsseldorf aus. Dieser raste mit 191 km/h auf der Landstraße in Richtung Willingen. Erlaubt sind auf dem Streckenabschnitt lediglich 100 km/h.

Den Fahrer erwarten nun zwei Punkte in Flensburg sowie ein dreimonatiger Umstieg auf den öffentlichen Personennahverkehr oder ein Fahrrad. Aufgrund der enormen Überschreitung von 91 km/h geht die Polizei derzeit davon aus, dass der Fahrer vorsätzlich gehandelt hat. Das hat eine Verdopplung des Verwarngeldes auf 1200 Euro zur Folge. (ots/r)

-Anzeige-






Publiziert in Polizei
Dienstag, 17 September 2019 15:50

Zu schnell rein - zu schnell raus

DALHAUSEN. Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 241 am Ortseingang von Beverungen-Dalhausen fiel den kontrollierenden Beamten ein Verkehrsteilnehmer doppelt ins Auge. Der Autofahrer fuhr nicht nur mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in den Ort hinein, sondern kurz danach auch zu schnell wieder heraus.

Bei der Kontrolle am 13. September wurde mit dem eingesetzten Überwachungsfahrzeug die Geschwindigkeit in beiden Fahrtrichtungen innerorts gemessen. Dabei wurde ein Pkw zunächst mit 82 km/h gemessen(Toleranz bereits abgezogen), als er in den Ort hineinfuhr. Etwa fünf Minuten später fuhr derselbe Fahrer wieder aus dem Ort heraus, diesmal mit festgestellten 75 km/h (einschließlich Toleranzabzug). In der Summe erwartet den Fahrer voraussichtlich ein Bußgeld von insgesamt 260 Euro, drei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Aufgrund von Beschwerden von Anwohnern hat der Verkehrsdienst der Polizei Höxter in den vergangenen Wochen mehrfach an der Oberen Hauptstraße (B 241) am Ortsausgang in Richtung Borgentreich die Geschwindigkeit überwacht. Von 4611 insgesamt erfassten Fahrzeugen waren 913 zu schnell. Das sind rund 20 Prozent aller Fahrzeuge. Die höchste gemessene Geschwindigkeit an dieser Stelle betrug 97 km/h. (ots/r)

-Anzeige-



Publiziert in HX Polizei
Donnerstag, 15 August 2019 14:07

Geschwindigkeitsmessung an der Bundesstraße 253

RENNERTEHAUSEN. Derzeit wird auf der Bundesstraße 253 eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wird an der "Viessmannkreuzung" in beiden Richtungen. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten.

An der Messstelle gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h.

-Anzeige-


Publiziert in Blitzer

RENNERTEHAUSEN. Derzeit wird auf der Bundesstraße 253 eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. Gemessen wird an der "Viessmannkreuzung" in beiden Richtungen. Das Team von 112-magazin.de appelliert an alle Verkehrsteilnehmer, die jeweils gültigen Tempolimits einzuhalten.

An der Messstelle gilt eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 70 km/h.

-Anzeige-




Publiziert in Blitzer

SIEGEN. Im Rahmen der Geschwindigkeitskontrollen im Siegener Raum wurden am Wochenende mehrere Fahrzeuge mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit gemessen.

In Hilchenbach-Vormwald auf der Vormwalder Straße bei einem erlaubten Tempo von 50 km/h wurde am Wochenende bei einer polizeilichen Geschwindigkeitskontrolle ein Motorradfahrer mit einer deutlich überhöhten Geschwindigkeit von 81 km/h gemessen. Hinzukommend wurde in Siegen auf der HTS bei erlaubten 80 km/h ein Autofahrer mit 121 km/h gemessen. Beide ertappten Raser müssen nun mit deutlichen Bußgeldern, je zwei Punkten in Flensburg sowie mehrwöchigen Fahrverboten rechnen.  

Da zu schnelles Fahren nach wie vor die Todesursache Nummer 1 auf unseren Straßen ist, rät die Polizei zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können: Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern. Bei 50 km/h überleben 8 von 10. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei

SIEGEN-WITTGENSTEIN. Zum Schutze der Verkehrsteilnehmer des Landkreises will die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein in der Zeit vom 3. September bis zum 6. September vermehrt hier veröffentlichte, aber auch zufällige Verkehrskontrollen platzieren.

Die Polizei Siegen-Wittgenstein will Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können! Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern. Hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h 8 von 10 Menschen das jeweilige Unfallgeschehen.  

Zu Ihrer Sicherheit plant die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein daher Geschwindigkeitskontrollmaßnahmen, über die wir Sie nachfolgend informieren:  

Montag, den 03.09.2018  

  • Burbach, Wahlbacher Straße
  • Siegen, Glück-Auf-Straße
  • Siegen, Schulweg
  • Kreuztal, Eichener Straße

Dienstag, den 04.09.2018  

  • Siegen, HTS
  • Wilnsdorf, Freier Grunder Straße
  • Hilchenbach, Schulweg
  • Netphen, Dreisbachstraße

Mittwoch, den 05.09.2018  

  • Netphen, L 729
  • Siegen-Niederschelden, Höllenwaldstraße
  • Siegen, Schulweg
  • Freudenberg, L 512

Donnerstag, den 06.09.2018  

  • Burbach, B 54 - Neunkirchen, Am Porzhain
  • Netphen, Schulweg
  • Siegen, Talsbachstraße


Außerdem führen sowohl der Kreis Siegen-Wittgenstein als auch die Stadt Siegen Geschwindigkeitskontrollen in eigener Zuständigkeit durch. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in SI Polizei
Seite 1 von 3

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige