Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: GeorgVoigtStraße

Dienstag, 27 August 2013 19:03

Senior spricht Kinder an: Polizei sucht Zeugen

MARBURG. Ein circa 70 Jahre alter Mann hat aus einem Auto heraus zwei Kinder angesprochen. Kurz danach ging er auf eine Fußgängerin zu und sprach auch diese an. Die Polizei sucht nun nach dem Rentner, der Frau und anderen Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Freitag gegen 7.50 Uhr in der Georg-Voigt-Straße: Dort sprach der etwa 70 Jahre alte Mann zwei Kinder aus dem Auto heraus an - offenbar wollte der Mann, dass die beiden sieben Jahre alten Jungen in dem Auto mitfahren. Die Kinder reagierten aber richtig und lehnten das Angebot ab.

Nach der Aussage einer Autofahrerin stieg der Mann kurze Zeit später aus und ging zu einer Fußgängerin auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Diese Frau wird nun dringend als Zeugin gesucht, da die Polizei sich von ihr genauere Hinweise auf den unbekannten Mann und seine Motivation erhofft.

Bei dem Fahrzeug dürfte es sich um einen silberfarbenen Kleinwagen handeln. Der schlanke Senior mit grau-blauer Bekleidung ist etwa 1,70 Meter groß, hat weiße Haare mit einer Teilglatze, einen grauen Bart und sprach Deutsch. Die bisherigen Ermittlungen haben keinerlei Hinweise auf ein sexuell motiviertes Handeln des Fahrers ergeben. Die unbekannte Zeugin wird gebeten, so schnell wie möglich Kontakt mit der Polizei in Marburg aufzunehmen, Telefon 06421/4060. Dort melden sich auch mögliche Zeugen.

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in MR Polizei
Donnerstag, 07 Februar 2013 13:37

Scheinwerfer von Land Rover geklaut

MARBURG. Von einem Land Rover Defender hat ein unbekannter Dieb mehrere Teile abgebaut und mitgenommen. Das Auto war in der Nacht zu Donnerstag in der Georg-Voigt-Straße abgestellt.

Polizeisprecher Martin Ahlich sprach am Mittag von einem "nicht alltäglichen Diebstahl von Fahrzeugteilen". Betroffen war ein Land Rover Defender, der unter einem Carport stand. Zwischen 23.30 und 3.30 Uhr demontierte der Dieb den Hauptscheinwerfer, das Standlicht und den Blinker vorne links und nahm alles mit.

"Möglicherweise gibt es Zeugen dieser nächtlichen Schrauberarbeit", sagte Ahlich weiter. Seine Kollegen der Polizeistation Marburg bitten um Hinweise unter der Rufnummer 06421/406-0.

Publiziert in MR Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige