Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Gehstock

SUNDERN. Das Verkehrskommissariat Arnsberg ist auf der Suche nach einem älteren Mann mit Gehstock und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am 15. April fuhr ein 18-jähriger Fahrradfahrer gegen 19.30 Uhr auf dem Geh- und Radweg von Stockum in Richtung Seidfeld. Hier kam dem Jugendlichen ein älterer Fußgänger mit Gehstock entgegen. Der Mann rief, dass der Weg kein Radweg sei - daraufhin warf er seinen Stock gegen das Fahrrad.

Der 18-Jährige stürzte und verletzte sich dabei leicht, das Fahrrad und ein Handy wurden bei dem Sturz beschädigt. Ohne sich um den Gestürzten zu kümmern, setzte der Fußgänger seinen Weg fort.

Der Senior kann wie folgt beschrieben werden.

  • etwa 60 bis 65 Jahre alt
  • Glatze
  • schwarze Jacke
  • etwa 1,80 Meter groß
  • normale Statur

Die Polizei hat die Ermittlung wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Hinweise nimmt die Polizei in Sundern unter der Telefonnummer 02933/90200 entgegen. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in HSK Polizei

BAD WILDUNGEN. Von einem besonders dreisten Dieb ist eine Rentnerin am Geldautomaten bestohlen worden: Als sich die 78-Jährige nach ihrem Gehstock bückte, griff der Unbekannte zu und nahm das gerade vom Automaten ausgeworfene Geld.

Die 78-jährige Rentnerin aus Korbach war am Montagnachmittag zu Fuß in Bad Wildungen in der Brunnenstraße unterwegs. Als sie gegen 15.30 Uhr bei einer Bank Geld aus einem Automaten abhob und die Scheine bereits ausgeworfen waren, fiel der Seniorin der Gehstock zu Boden. Als sie sich danach bückte, griff der bislang unbekannter Dieb in den Ausgabeschacht des Geldautomaten, stahl das ausgeworfene Geld und flüchtete unerkannt.

Der Dieb ist etwa 1,80 Meter groß und schlank. Er ist zwischen 30 und 40 Jahre alt und hat dunkle, glatte, kurze Haare. Er war dunkel gekleidet. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/70900 entgegen. (ots/pfa)  

Anzeige:


{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige