Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Fernglas

KORBACH. Ein Fernglas und zwei Jacken hat ein unbekannter Dieb aus einem in Korbach abgestellten Auto gestohlen. Ob der Wagen nicht abgeschlossen war oder der Täter das Auto aufbrach, ließ Polizeisprecher Volker König offen.

In seiner Meldung über den Vorfall sprach König lediglich davon, dass der Wagen "widerrechtlich geöffnet" worden sei. Autobesitzer ist demzufolge ein 81-jähriger Senior, der seinen grünen VW Passat am Samstagabend um 18.50 Uhr in der Garageneinfahrt seines Hauses in der Gelsenkirchener Straße in Korbach abgestellt hatte. Am Sonntagnachmittag bemerkte er dann um 16.30 Uhr fest, dass ein Fernglas und zwei Outdoorjacken aus dem Fahrzeug gestohlen worden waren. Angaben zum Wert der Gegenstände machte der Polizeisprecher nicht.

Die Korbacher Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nehmen die Ermittler der Polizeistation unter der Rufnummer 05631/971-0 entgegen. (ots/pfa)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

REITZENHAGEN. Dreimal haben Einbrecher und Diebe im Burgweg am Ortsrand von Reitzenhagen zugeschlagen. Die Polizei in Bad Wildungen vermutet, dass die Taten in Zusammenhang stehen. Allerdings stehen die Tatzeiten nicht genau fest.

So wurden in der Zeit von Anfang Mai bis vergangenem Mittwoch aus einer unverschlossenen Garage Werkzeuge im Wert von etwa 1000 Euro gestohlen. In der Zeit ab dem 6. Juli brachen unbekannte Diebe in ein als Jagdhaus genutztes Einfamilienhaus ein. Der Besitzer bemerkte den Einbruch am vergangenen Freitagnachmittag und verständigte die Polizei. Die Diebe hatten eine Terrassentür aufgehebelt, alle Zimmer durchsucht und ein Fernglas der Marke Zeiss mit den optischen Maßen 8 x 56 mm gestohlen.

In ähnlicher Art und Weise gingen die Täter bei einem weiteren Einbruch in ein Einfamilienhaus vor. Dieser Einbruch ereignete sich in der Zeit von Samstag, 18. Juli, 14 Uhr, bis Freitag, 24. Juli, 14.45 Uhr. Auch hier hebelten die Diebe eine Terrassentür gewaltsam aufgehebelt und das Haus durchsucht. An Beute fiel ihnen ein Fernglas und Silberbesteck in die Hände.

Die Polizei ist in allen Fällen auf der Suche nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Rufnummer 05621/7090-0 entgegen.


Im Burgweg in Reitzenhagen ereignete sich kürzlich ein kurioser Unfall:
Gas statt Bremse: Durch Metalltor, gegen Garagenwand (06.07.2015)

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige