Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Einbruch

NIEDER-WERBE. In Nieder-Werbe sind unbekannte Täter in zwei nebeneinander stehende Geräteschuppen in der Nähe der Grillhütte und der Tennisplätze eingebrochen. Beide Schuppen wurden mit Gewalt aufgebrochen.

Aus einem der Schuppen wurde ein Aufsitzrasenmäher entwendet und aus dem anderen eine Motorsense. Der Tatzeitraum steht nicht genau fest - entdeckt wurde der Aufbruch aber am Samstagmittag. Der Wert der entwendeten Gegenstände beträgt 500 Euro und der angerichtete Sachschaden etwa 300 Euro.

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710. (ots/r)

- Anzeige -

Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN. Am vergangenen Wochenende, in der Zeit von Freitag, 21. August 11 Uhr, bis Sonntag, 23. August 17 Uhr, wurde in Bad Wildungen in der Straße "Zum Wolfhagen" in das Gebäude einer Religionsgemeinschaft eingebrochen. Unbekannte Täter verschafften sich durch Aufhebeln der Haupteingangstür Zugang zum Gebäude.

Im Gebäude durchsuchten sie sämtliche Räume und brachen mehrere Schränke auf. Entwendet haben die Täter nichts. Sie richteten aber einen Sachschaden in Höhe von 1000 Euro an. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation Bad Wildungen. Die Telefonnummer lautet 05621/70900 (ots/red)

-Anzeige-


Publiziert in Polizei

DIEMELSEE/MARSBERG. Unbekannte Täter versuchten am frühen Sonntagmorgen in das Ausflugsschiff "MS Muffert" auf dem Diemelsee einzubrechen - das Schiff lag zur Tatzeit am Liegeplatz in Helminghausen.

Um 5.17 Uhr löste die Alarmanlage des Schiffes aus. Auf einem Überwachungsvideo sind drei Personen zu sehen, diese versuchten eine Schiebetür auf der Steuerbordseite aufzubrechen. Vermutlich wurden die Einbrecher durch die Alarmanlage vertrieben, Beute konnten die Täter allerdings nicht machen.

Ein Angler sah zur Tatzeit einen weißen Transporter vom Tatort mit quietschenden Reifen flüchten. Da die Personalien des Anglers der Polizei nicht bekannt sind, wird dieser gebeten, sich mit der Polizei in Marsberg in Verbindung zu setzen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02992/90200 3711 entgegen. (ots/r)

-Anzeige-




Publiziert in Polizei

FRANKENBERG. Das vergangene Wochenende haben unbekannte Täter genutzt, um sich mit Elektrogeräten in Geismar (Landkreis Waldeck-Frankenberg) einzudecken.  

Nach Angaben von Polizeisprecher Jörg Dämmer, ereignete sich die Tat im Zeitraum von Freitag, 14. August 11 Uhr, bis Samstag, 15. August um 11.30 Uhr. Nach derzeitiger Kenntnisnahme hatten unbekannte Täter auf einem landwirtschaftlichen Gehöft zwischen Geismar und Dörnholzhausen (L3332) einen ehemaligen Kuhstall aufgebrochen. Auf ihrer Diebestour fiel ihnen ein Elektroschweißgerät, ein Heizgerät, ein Kompressor und ein Nasssauger in die Hände. Der Gesamtwert der Geräte beträgt 1000 Euro.

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, nimmt die Polizeistation Frankenberg unter der Rufnummer 06451/72030 entgegen.

-Anzeige-



Publiziert in Polizei

VÖHL/MARIENHAGEN. Unbekannte nutzten die Abwesenheit der Bewohner eines Wohnhauses im Vöhler Ortsteil Marienhagen. Sie öffneten gewaltsam eine Tür und konnten so in das Haus in der Straße "Am Hochbehälter" einsteigen.

Anschließend durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten, wurden aber offensichtlich nicht fündig - sie mussten den Tatort ohne Beute verlassen. Die Tatzeit liegt irgendwann zwischen dem 31. Juli und dem 8. August.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei

BAD WILDUNGEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter in einen Zimmereibetrieb im Bad Wildunger Ortsteil Odershausen ein. Sie erbeuteten Bargeld und eine Kettensäge. Auch in diesem Fall sucht die Polizei Zeugen.

Zunächst überwanden die Täter einen Zaun und gelangten so auf das Firmengelände. Nachdem sie ein Fenster gewaltsam geöffnet hatten, konnte sie in das Firmengebäude einsteigen. Hier durchsuchten sie sämtliche Räume und Behältnisse und entwendeten Bargeld sowie eine Akkukettensäge der Marke Stihl. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Wildungen - die Telefonnummer lautet 05621/70900.(ots/r)

-Anzeige-





Publiziert in Polizei

NEU-BERICH. In der Nacht von Sonntag auf Montag brach ein Unbekannter in einen Kiosk am Twistesee ein.

Nachdem er ein Fenster aufgehebelt hatte, konnte er in das Gebäude einsteigen. Dort durchsuchte er Schränke und weitere Behältnisse. Der Täter entwendete Bargeld und konnte unerkannt flüchten. 

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei

VOLKMARSEN. In Volkmarsen ereigneten sich in der Nacht von Sonntag auf Montag zwei Einbruchsversuche.

Zunächst versuchte der Täter in ein Lebensmittelgeschäft in der Gerichtsstraße in Volkmarsen einzubrechen. Da der Unbekannte beim Versuch eine Tür gewaltsam zu öffnen scheiterte, musste er ohne Beute flüchten. Er hinterließ jedoch einen Sachschaden von etwa 1500 Euro.

In derselben Nacht kam es zu einem weiteren Einbruchsversuch in ein Lebensmittelgeschäft im Steinweg. Auch hier machte der Täter keine Beute. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Die Ermittler der Polizei Bad Arolsen gehen von Tatzusammenhang aus und suchen nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Arolsen unter der Telefonnummer 05691/97990. (ots/r)

- Anzeige -

Publiziert in Polizei

WILLINGEN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in Willingen in einen Imbiss in der Briloner Straße eingebrochen. Ein bislang Unbekannter hebelte ein Fenster zur Küche auf und gelangte so in den Imbiss.

Von der Küche aus begab er sich in den Vorraum des Imbisses, wo sich mehrere Spielautomaten befinden. Diese brach er mit Gewalt auf und entwendete die darin enthaltenen Geldkassetten.

Anschließend flüchtete er, auf demselben Weg wie er gekommen war, in unbekannte Richtung. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation in Korbach unter der Telefonnummer 05631/9710.

Ebenfalls von Samstag auf Sonntag brach ein Unbekannter in ein Autohaus in Edertal-Bergheim ein. Auch in diesem Fall sucht die Polizei Hinweisgeber.

Link: Bergheim: Einbruch in Autohaus, Täter flüchtet ohne Beute (20.07.2020) (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei

EDERTAL-BERGHEIM. Ein Unbekannter ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Bergheimer Autohaus in der Schloßstraße eingebrochen.

Nachdem er an zwei Türen erfolglos versucht hatte in das Gebäude zu gelangen, konnte er ein Fenster aufbrechen und darüber einsteigen. Im Autohaus durchsuchte er mehrere Räume, flüchtete aber ohne Beute in unbekannte Richtung.

Durch das brachiale Vorgehen richtete der Täter einen Schaden von rund 2000 Euro an. Hinweise die zur Aufklärung beitragen können, bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen unter der Telefonnummer 05621/70900. (ots/r)

- Anzeige -


Publiziert in Polizei
Seite 8 von 199

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige