Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Durchfahrt verboten

Dienstag, 13 Oktober 2015 16:30

Ortsdurchfahrt gesperrt: Kontrollen in Flechtdorf

FLECHTDORF. Nicht alle Verkehrsteilnehmer halten sich an die derzeitige Vollsperrung der Flechtdorfer Ortsdurchfahrt: Trotz entsprechender Beschilderung "mogelt" sich so mancher Fahrer auf Nebenstraßen durch den Ort, wie Kontrollen der Polizei ergaben.

Die Landesstraße 3076 ist in der Ortsdurchfahrt von Flechtdorf voraussichtlich noch bis zum 22. Dezember voll gesperrt, die Umleitung ist weiträumig ausgeschildert. Der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg führte jüngst Kontrollen durch. Dabei fiel den Ordnungshütern auf, dass einige Verkehrsteilnehmer die Beschilderung "Durchfahrt verboten" missachten und die Baustelle innerhalb des Ortes umfahren. Bei zwei Verkehrskontrollen sind innerhalb kurzer Zeit knapp 50 solcher Verstöße festgestellt worden.

Arnfried Schlömer vom Verkehrsdienst appelliert deshalb an die Verkehrsteilnehmer, sich an die Verkehrsregeln zu halten und die Umleitungstrecke in Kauf zu nehmen. "Wenn Fahrzeugführer diese Beschilderung missachten, stellt das eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einem Verwarnungsgeld von 20 Euro geahndet wird. Zusätzlich werden sie dann auch noch zurückgeschickt". Schlömer kündigte weitere Kontrollen aus beiden Fahrtrichtungen an.

Anzeige:

{source}
<script type="text/javascript"><!--
google_ad_client = "ca-pub-6679455915258683";
/* 468x60 Unter Artikel Banner */
google_ad_slot = "7735614807";
google_ad_width = 468;
google_ad_height = 60;
//-->
</script>
<script type="text/javascript"
src="http://pagead2.googlesyndication.com/pagead/show_ads.js">
</script>
{/source}

Publiziert in Polizei

Neustes 112-Video

Werbeprospekte

Anzeige
Anzeige